Logistik-Software

Inconso und PES kooperieren beim Gefahrstoffmanagement

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Mengenberechnungen für Transporterleichterungen in SAP integrierbar

Wie Inconso angibt, bietet sein Add-on „eine umfangreiche und effektive Funktionalität bei gleichzeitig hoher Flexibilität für Erweiterungen“. Gefahrstoff- und Gefahrgutprüfungen, Berechnung von Mengen zur Ausnutzung von Transporterleichterungen oder der Druck von Gefahrgutpapieren sind so in das SAP-System integriert.

Schnittstellen per Web-Services verbinden Epos und Inconso S/DGM miteinander. Gefahrstoff- und Gefahrgutdaten können so zwischen den beiden Systemen ausgetauscht werden. Die Sicherheitsdatenblätter und die wichtigsten Gefahrstoffdaten sind nun allen Mitarbeitern über das SAP-System zugänglich. Gefahrstoff-Bestandslisten sind im Intranet sichtbar.

(ID:384176)