Mit smarten Sensoren und 3D-Kameras überwacht Bitmotec Förderbänder auf Temperaturen, Schwingungen, Energieverbräuche und Volumenströme.
Mit smarten Sensoren und 3D-Kameras überwacht Bitmotec Förderbänder auf Temperaturen, Schwingungen, Energieverbräuche und Volumenströme. ( Bild: IPH )