Total Productive Maintenance (TPM) - professionelles Instandhaltungsmanagement

10.12.2018 - 11.12.2018 | Seminar


Moderne Instandhaltung bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen und damit teure Ausfälle zu vermeiden. Durch geplante Wartungsintervalle und -maßnahmen, sowie instandhaltungsgerechte Anlagen lassen sich Produktionsprogramm und -kapazität mit hoher Sicherheit planen. Aufgrund der deutlich verkürzen Wartungszeiten steigert sich die Produktivität. Das Seminar umfasst diese und viele weitere Themenbereiche: • Systematisches Ausnützen des Werkzeugkastens von TPS für die Instandhaltung: 6S, Kaizen, Rüstzeitoptimierung, Nullfehlerstrategie, 5-Säulenmodelle, Poka Yoke etc. • Planung von systematischen Instandhaltungsabläufen (Anlagen, Personal etc.) • Prozessoptimierungsmethoden (Lean, Statistik, wissenschaftliche Ansätze) • Dezentrale Instandhaltung mit Kaizen und 6S • Rüsten und Instandhaltung koordinieren • IT in der Instandhaltung • Best-Practice-Aufbaukonzepte zu TPM mit Industrie 4.0 • TPM-Kennzahlen (z. B. OEE) und Controlling-Praxis • Wie führe ich schlagkräftig und praktisch systematische Instandhaltungskonzepte ein?


Veranstaltungsort:
München

zur Webseite

Veranstalter
lepros GmbH

Strasse: Rotter Straße 37
PLZ: 85567
Ort: Grafing
Telefon: 08092 868916
URL: http://www.lepros.de
Email: akademie@lepros.de

Partner-Events

Mediaform Informationssysteme GmbH

Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege in Bremen

Das Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege gilt als einer der größten deutschen verbandsunabhängigen Kongresse für Intensivmedizin und Intensivpflege.

Gilgen Logistics AG - Logistik-Gesamtsysteme

LogiMAT 2019 - Generalunternehmer für Intralogistik-Komplettlösungen

Ob im Nahrungsmittelbereich, Kühl- und Tiefkühlbereich bis -38°C, für die Getränkeproduktion, ...

SimPlan AG

LogiMAT 2019

Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement.