Kennzeichnung Individuelle Kennzeichnung für einen sicheren Betriebablauf

Redakteur: M.A. Manja Wühr

Seton bietet verschiedene Lösungen zur Kennzeichnung von Lagerregalen, Lagerräumen, Stellplätzen oder Kommissionierflächen.

Anbieter zum Thema

Einschub-Leitschilder ragen in den Raum hinein und ermöglichen eine schnelle Orientierung schon aus der Ferne. Farbige Kartoneinlagen können dafür doppelseitig per Textmarker, Inkjet- oder Laserdrucker beschriftet und in die transparenten Kunststoffträger eingeschoben werden. Die Befestigung erfolgt magnetisch oder selbstklebend, wahlweise im Hoch- oder Querformat.

Für die Beschilderung von Regalen

Die Vorschriften der Berufsgenossenschaften verlangen die Angabe der Maximalbelastung von Regalflächen und -böden. Der Hersteller bietet hierfür Regalkennzeichnungen mit Gewichtsangaben in zwei Ausführungen an: mit Freifeld zur Angabe des Gewichts durch Beschriftung per Hand oder als Vordruck mit den individuell gewünschten Gewichtsangaben.

Die selbstklebenden Vinylschilder sind in unterschiedlichen Größen lieferbar. Für schnelle oder oft wechselnde Beschriftungen auf magnethaftenden Flächen eignen sich vorgestanzte Lager-Magnetetiketten auf Rolle. Das Funktionsprinzip: mit Permanentmarker beschriften, abknicken und anbringen.

Magnetische Etikettenhalter mit Kunststofffenter

Magnetische Etikettenhalter sind an zwei Seiten offen, auf der Vorderseite mit einem Kunststofffenster, auf der Rückseite mit Magnetstreifen ausgerüstet und in vier verschiedenen Formaten erhältlich. Passende perforierte Etiketten auf DIN-A4-Bogen können mit Wunschtext bedruckt werden. Ähnlich funktioniert auch die Regalmarkierung mit selbstklebender Rückseite. Die praktischen Schiebehalter werden ebenfalls mit Etiketten bestückt.

Ziffernschilder aus Aluminium eignen sich für die langlebige und robuste Kennzeichnung im Innen- und Außenbereich. Zwei Größen, vier Ziffern- und zwei Grundfarben ermöglichen die Gestaltung individueller Schilder mit bis zu dreistelliger Nummerierung.

Folienaufkleber in Kleinstmengen

Der Hersteller bietet zu dem individuelle Kennzeichnung in Kleinstmengen an. Mit Folienaufkleber in anwenderspezifischer Ausführung können u.a. Produkte, Verpackungen, Werkzeuge oder Maschinen mit wichtigen Hinweisen versehen werden.

Für ein- oder mehrfarbigen Aufdruck mit oder ohne Logo, im Hoch- oder Querformat, bei Bedarf im transparenten Design als Hinterglasaufkleber stehen sechs Material- und neun Druckfarben zur Verfügung. Folienaufkleber können Innen und Außen, in Temperaturbereichen von -40 bis +100 °C eingesetzt werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:219082)