Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper & Webinare

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Verteilt dezentrale Netzwerke

So revolutioniert Blockchain die Logistik

Bei Logistikern herrscht in Sachen Blockchains noch Unsicherheit. Hier erfahren Sie, wie die Technologie funktioniert und welche Einsatzmöglichkeiten es für sie im Supply Chain Management gibt! lesen

Absatzprognosen

Präzise Supply-Chain-Planung im Lebensmittelhandel

Promotions, etwa Preisnachlässe oder Werbeanzeigen, haben oft deutliche Auswirkungen auf den Absatz von Produkten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Sekundäreffekte einer Kampagne effizient ermitteln! lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Gefahren aus der Software-Supply-Chain

Verantwortung statt „Weiter so“

Gefahren aus der Software-Supply-Chain

Innerhalb einer Software-Lieferkette kann es zu bösen Überraschungen kommen. Denn Software beinhaltet immer öfter Drittanbieter-Code und Open-Source-Komponenten. Welche Probleme es gibt und worin diese begründet sind, zeigt dieser Beitrag auf. lesen

Flexible Lieferkettenplanung nach Kundenbedarf

Bedarfgesteuerte Materialplanung

Flexible Lieferkettenplanung nach Kundenbedarf

Supply-Chain-Planungen beruhen traditionell auf Prognosedaten: Was wird wann wo gebraucht? Volatile Märkte machen gute Prognosen aber zunehmend schwieriger. Bedarfsgesteuerte Materialbedarfsplanung in entkoppelten Lieferketten soll hier Abhilfe schaffen. lesen

Managed Print Services für die Logistikbranche

Etikettierung und Druck

Managed Print Services für die Logistikbranche

Die Margen in der Logistikbranche sind dünn, jede noch so kleine Einsparung zählt. Umso mehr kommt es für Speditionen und Logistiker darauf an, sämtliche Einsparpotenziale zu heben. Je mehr Waren rund um den Globus transportiert werden, desto größer ist die Menge der entsprechenden Dokumentation. Nicht unüblich sind mehrere Millionen Druckseiten, die im Jahr für Dokumente anfallen. lesen

Auto-ID schafft Transparenz, Intelligenz und Effizienz

Logistik 4.0

Auto-ID schafft Transparenz, Intelligenz und Effizienz

Automatische Identifikation, kurz Auto-ID, bildet eine wesentliche Voraussetzung sowohl für hocheffiziente Intralogistik als auch für die gesamte Industrie 4.0. Entscheidend hierfür ist das professionell strukturierte und vernetzte Zusammenspiel von Barcodes, intelligenten Labels, RFID-Technologien, Datenerfassungs-, -identifikations- und -übermittlungsgeräten sowie hochleistungsfähiger Software. lesen

Sicherheit mit intelligenten Energieführungen steigern

Energie- und Datenführung

Sicherheit mit intelligenten Energieführungen steigern

Anlagen sicherer zu machen und die Performance zu erhöhen, ist das Ziel moderner Krantechnik. Als Spezialist für Energiezuführung bietet Igus Lösungen, um Krane für die Herausforderungen von Smart Factory und Industrie 4.0 fit zu machen. lesen

Per Vorverpackung Lagerprozesse harmonisieren

Lagertechnik

Per Vorverpackung Lagerprozesse harmonisieren

Eine Möglichkeit, Prozesse im Warenausgang von Ersatzteillagern zu verschlanken, besteht in der teilweisen Vorverpackung. Die Auswahl geeigneter Güter ist für die kostenoptimale Organisation des Prozesses maßgeblich, aber langwierig. Mithilfe heuristischer Methoden werden die Entscheidungen jedoch innerhalb von Minuten priorisiert. lesen

Alle Artikel

Internet of Things revolutioniert das Warehouse Management

Logistik 4.0

Internet of Things revolutioniert das Warehouse Management

Mit multisensorischen Messsystemen will CIM Arbeitsprozesse im Logistiklager intelligenter machen. Unter anderem geht es um die Optimierung der Interaktion von Menschen und Maschinen. lesen

Asset-Tracking-Anwendung von Zebra macht die Supply Chain effizienter

Supply Chain Management

Asset-Tracking-Anwendung von Zebra macht die Supply Chain effizienter

Zebra Technologies hat eine neue Standort-Lösung für die Fertigungs-, Transport- und Logistikbranchen vorgestellt. Zebra Motionworks soll dazu beitragen die Mitarbeitersicherheit zu erhöhen und Fertigungsprozesse zu optimieren. lesen

Nachfrage nach RPA-Technologien steigt bis 2020

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung

Nachfrage nach RPA-Technologien steigt bis 2020

Bis 2020 wird die Nachfrage nach Robotergesteuerter Prozessautomatisierung (RPA) kräftig wachsen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen ISG-Studie, die den Markt für RPA in Deutschland, Österreich und der Schweiz untersucht hat. lesen

Weltweit erster Logistikdienstleister bietet 3D-Druck-Lösungen an

3D-Druck

Weltweit erster Logistikdienstleister bietet 3D-Druck-Lösungen an

Über das Online-Portal von DB Schenker können Kunden seit gestern 3D-Druckaufträge bestellen und ausliefern lassen. Für sein neues Geschäftsmodell nutzt das Unternehmen ein Partnernetzwerk aus Start-ups und etablierten Betrieben. lesen

Digitalisierung zahlt sich für über ein Drittel der Mittelständler bereits aus

Logistik 4.0

Digitalisierung zahlt sich für über ein Drittel der Mittelständler bereits aus

38 % der deutschen Unternehmen profitieren schon heute von der Digitalisierung – das zeigt eine Mittelstandsstudie der Telekom. Bei einem weiteren Drittel der Betriebe halten sich Nutzen und Kosten bislang immerhin die Waage. lesen

Diese Trends bestimmen die Zukunft der Logistik

DHL-Trendradar

Diese Trends bestimmen die Zukunft der Logistik

Mit dem neuen Logistics Trend Radar gibt DHL einen Überblick über gesellschaftliche, wirtschaftliche und technologische Entwicklungen, die die Logistik maßgeblich prägen werden. Vier Schlüsselfaktoren fallen besonders ins Gewicht. lesen

Smart Logistics: Welche Rolle spielen FTS im Logistiklager der Zukunft?

Logistikevents

Smart Logistics: Welche Rolle spielen FTS im Logistiklager der Zukunft?

Wie wichtig sind fahrerlose Transportfahrzeuge für langfristigen Erfolg in der Logistik? Und: Welche Lösungen garantieren den effektiven Einsatz von FTS? Diese Fragen diskutierten Branchenexperten auf einem Thementag von Flexus in Würzburg. lesen

All-in-One-Lösung ersetzt Roboter-Programmierung für den „Griff in die Kiste“

Robot-Vision-Lösung

All-in-One-Lösung ersetzt Roboter-Programmierung für den „Griff in die Kiste“

Die Konfiguration einer Bin-Picking-Anwendung ist nicht nur komplex und zeitaufwändig, sondern erfordert in der Regel auch Kenntnisse in Robotik und deren Programmierung. Mit Mikado ARC (Adaptive Robot Control) lässt sich der „Griff in die Kiste“ laut IDS schnell und einfach automatisieren. lesen

Here und Sigfox wollen globales Asset Tracking schaffen

IoT-Anwendungen für Logistik und Supply Chain

Here und Sigfox wollen globales Asset Tracking schaffen

Here und Sigfox haben eine Partnerschaft bekanntgegeben, die darauf abzielt, einen globalen Lokalisierungsservice zu schaffen, der neue Möglichkeiten für Internet of Things-Anwendungen (IoT) eröffnen soll – insbesondere im Supply Chain Management und der Logistik. lesen

Display unterstützt digitale Pickprozesse in Logistik und Fertigung

Logistik 4.0

Display unterstützt digitale Pickprozesse in Logistik und Fertigung

Nextlap hat ein Display entwickelt, das Anwendern bei der Digitalisierung von Kommissionierprozessen in der Logistik unter die Arme greifen kann. Mit seiner Hilfe lassen sich sämtliche Arten von Pickprozessen automatisieren. lesen