Thementag bereitet auf SAP-EWM-Umstieg vor

Logistik-Events

Thementag bereitet auf SAP-EWM-Umstieg vor

Die Ankündigung von SAP, die Wartung für sein Lagerverwaltungsmodul WM (Warehouse Management) Ende 2025 einzustellen, veranlasst viele Unternehmen, sich bereits jetzt Gedanken über die Zeit danach zu machen. Der Umstieg auf SAP EWM steht auch im Fokus des kostenfreien Thementags „SAP EWM – Die Zukunft der Intralogistik?“ von Flexus und Priotic am 23. November im Würzburger Novum Businesscenter. lesen

Schneller lesen dank höherer Rechnerleistung

Auto-ID

Schneller lesen dank höherer Rechnerleistung

Die neue optische Lesegerätereihe Simatic MV500 will insbesondere den Logistikern und Automotive-Herstellern dabei helfen, ihre Performance zu erhöhen. Die vertiefte Auswertung der Bildinformation steigert die Lesesicherheit – bis zu 100 Lesungen pro Sekunde sollen möglich sein. lesen

Datenbrillen machen Kommissionierung qualitativ hochwertiger

Pick-by-Vision

Datenbrillen machen Kommissionierung qualitativ hochwertiger

Der Pharmalogistiker Unitax setzt ab sofort Pick-by-Vision-Technik von Picavi ein. Damit will das Unternehmen die Prozesse im Warehouse am Standort Nürnberg effizienter gestalten und Mitarbeiter entlasten. lesen

Ware zur Person, Person zur Ware oder pickt der Roboter gleich selbst?

Kommissionierstrategie

Ware zur Person, Person zur Ware oder pickt der Roboter gleich selbst?

Klassisch wird nach dem Ware-zur-Person- oder dem Person-zur-Ware-System kommissioniert. „Pick by Robot“ ergänzt diese beiden grundsätzlichen Kommissionierstrategien um eine vollautomatisierte Methode. Das Stückgut wird dabei direkt von einem Kommissionierroboter identifiziert, sicher gegriffen und zum Bestimmungsort gebracht. lesen

Logistik 4.0 und die digitale Zukunft - Geschäftsmodelle werden sich verändern

Digitale Transformation

Logistik 4.0 und die digitale Zukunft - Geschäftsmodelle werden sich verändern

Braucht die Logistik der Zukunft noch Menschen? Die Verunsicherung geht in Anbetracht vieler vorgestellter Zukunftsvisionen um. In dieser Beitragsreihe soll diese Frage sachlich genauer beleuchtet werden. lesen

Logistik 4.0 und die digitale Zukunft – Logistik ohne Menschen geht nicht!

Digitale Transformation

Logistik 4.0 und die digitale Zukunft – Logistik ohne Menschen geht nicht!

Braucht die Logistik der Zukunft noch Menschen? Die Verunsicherung geht in Anbetracht vieler vorgestellter Zukunftsvisionen um. In dieser Beitragsreihe soll diese Frage sachlich genauer beleuchtet werden. lesen

Deutschland hat erheblichen Nachholbedarf in Sachen digitale Transformation

Digitalisierung

Deutschland hat erheblichen Nachholbedarf in Sachen digitale Transformation

Eine neue Umfrage von Vogel Business Media zur digitalen Transformation in Deutschland zeigt: Vielerorts tun sich Unternehmen mit der Digitalisierung noch schwer. In mehreren Branchen gibt es einiges nachzuholen. lesen

Design-Ausstellung im Zeitalter von Big Data

Digitalisierung

Design-Ausstellung im Zeitalter von Big Data

Wer die Zeit aufbringen kann und das nötige Kleingeld in die Hand nimmt, für den kann Hong Kong im nächsten Halbjahr eine lohnenswerte Adresse sein. Das Hong Kong Design Institute und das Hong Kong Institute of Vocational Education (Lee Wai Lee) zeigen in Zusammenarbeit mit dem Red Dot Design Museum Essen eine Ausstellung zum Thema „Homo Ex Data“. lesen

Datenbrillen sind reif für den Markt

Pick by Vision

Datenbrillen sind reif für den Markt

Mit Datenbrillen ist die manuelle Kommissionierung für die Zukunft gerüstet: Pick by Vision sorgt für Ergonomie, Effizienz und Echtzeitdaten im Lager. Picavi hat mit seiner gleichnamigen Intralogistiklösung diese Innovation bereits zur Marktreife gebracht. lesen

Innovativer „DWCode“ kommt unsichtbar daher

Logistics-IT

Innovativer „DWCode“ kommt unsichtbar daher

Ein unsichtbarer Barcode und ein Smartphone sind Produkte, die in Zukunft viele innovative Anwendungen ermöglichen. Wenigstens, wenn es nach GS1 Germany geht, die zusammen mit Digimarc den unsichtbaren Barcode „DWCode“ im wahrsten Sinne „und um die Verpackung“ promoten wollen. lesen

Globale Impulse für die Intralogistikbranche

Cemat 2018

Globale Impulse für die Intralogistikbranche

Mit dem Leitthema „Connected Supply Chain Solutions“ will die Cemat die digitale Vernetzung der Wertschöpfungsketten vorantreiben. Einer Umfrage der Unternehmensberatung Bearingpoint zufolge beschäftigen sich damit derzeit viele Unternehmen. lesen

Salt Solutions will zum Partner für digitale Transformation werden

Digitalisierung

Salt Solutions will zum Partner für digitale Transformation werden

Salt Solutions hat sein Betriebsportfolio um einen neuen Geschäftsbereich erweitert. Damit will die AG ihr Beratungsangebot in den Fachbereichen Supply Chain Management und digitale Transformation ausbauen. lesen

Logistik 4.0 und die digitale Zukunft – Hype oder Realität?

Digitale Transformation

Logistik 4.0 und die digitale Zukunft – Hype oder Realität?

Braucht die Logistik der Zukunft noch Menschen? Die Verunsicherung geht in Anbetracht vieler vorgestellter Zukunftsvisionen um. In dieser Beitragsreihe soll diese Frage sachlich genauer beleuchtet werden. lesen