Suchen

Lademittel Jacobs neuer Jettainer-Vertriebsleiter

Der 48-jährige Don Jacobs ist neuer Sales Director bei Jettainer, dem Servicepartner für ausgegliederte Unit-Load-Device-(ULD-)Dienstleistungen. In seiner neuen Funktion wird Jacobs ab sofort den Wachstumskurs des deutschen Weltmarktführers weiter vorantreiben und insbesondere den amerikanischen und asiatischen Markt gezielt bearbeiten.

Firma zum Thema

Don Jabobs hat die Vertriebsleitung beim ULD-Dienstleister Jettainer übernommen.
Don Jabobs hat die Vertriebsleitung beim ULD-Dienstleister Jettainer übernommen.
(Bild: Jettainer)

Der studierte Verwaltungs- und Politikwissenschaftler ist seit mehr als 20 Jahren in der Luftfahrt- und Logistikbranche aktiv. In dieser Zeit bekleidete Jacobs führende Managementpositionen unter anderem bei DHL sowie dem britischen Flughafenbetreiber BAA und war in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz, Großbritannien und Deutschland tätig. „Don Jacobs ist ein absoluter Vertriebsexperte, der sowohl über langjährige Erfahrung als auch hervorragende Marktkenntnisse verfügt. Mit ihm werden wir die Neukundenakquise gezielt intensivieren und den Service für unsere Bestandskunden weiter verbessern“, sagt Jettainer-Geschäftsführer Carsten Hernig.

Auch für Notfälle wird gesorgt

Jettainer, eine 100%ige Tochtergesellschaft von Lufthansa Cargo, betreut derzeit eigenen Angaben zufolge über 70.000 Lademittel für 14 Fluggesellschaften. Aktuell ist das Unternehmen weltweit an über 400 Flughäfen tätig. Dabei wird die komplette Wertschöpfungskette des ULD-Managements abgedeckt: vom Einkauf über die Steuerung beziehungsweise das Management und die Reparatur bis hin zur Bereitstellung von kundenspezifischen IT-Lösungen und Finanzierungskonzepten. Jettainer komplettiert sein Dienstleistungspaket durch Jettlease, ein Leasingprodukt für ULD-Notfälle.

(ID:42858229)