Lagertechnik Japans größter Süßwarenhersteller erteilt Interroll ersten Fließlagerauftrag

Redakteur: Victoria Sonnenberg

Interroll, Spezialist für Schlüsselprodukte und Lösungen im Bereich der internen Logistik, erhielt von Lotte ndonesien, dem größten Süßwarenhersteller in Japan, den ersten Fließlagerauftrag in Indonesien. Der Auftrag umfasst ein modernes Pallet-Roller-Flow-Fließlager mit insgesamt 3896 Palettenstellplätzen inklusive eines Interroll-Pushback-Systems.

Firmen zum Thema

Ein modernes Interroll-Fliesslager kommt bei Lotte Indonesien zum Einsatz.
Ein modernes Interroll-Fliesslager kommt bei Lotte Indonesien zum Einsatz.
(Bild: Interroll)

„Das Interroll-Fifo-System erfüllt alle unsere Anforderungen hinsichtlich schnellem Durchlauf, Energieeinsparung, geringer Wartung und geringerem Platzbedarf”, sagt Lucky Jurista, PPIC Manager von Lotte Indonesien. „In der Lebensmittelverarbeitung spielen Effizienz und Qualität immer eine wichtige Rolle. Ich bin zufrieden, dass wir mit Interroll die richtige Wahl getroffen haben.”

Pallet-Roller-Flow-Fließlager braucht 50 % weniger Platz

Immer mehr internationale Unternehmen bauen in Indonesien ihre asiatischen Produktionsstätten auf. „Als führender Spezialist im Bereich der internen Logistik wollen wir unseren heutigen und potentiellen Kunden helfen, in Asien zu wachen, indem wir sie mit unseren hochmodernen Produkten, wie zum Beispiel unserem Fließlagersystem, unterstützen“, fügt Gan Wee Seng, Managing Director von Interroll Singapur, hinzu.

Ein Pallet-Roller-Flow-Fließlager benötigt im Durchschnitt bis zu 50 % weniger Grundfläche und verkürzt die zurückzulegenden Wege um durchschnittlich 70 % mit kompakten Fifo-Lösungen, da nur zwei Gänge zum Einlagern und Auslagern benötigt werden.

Das Interroll-Pushback-System wurde als dezidiertes Lifo-System konzipiert. Damit lässt sich sehr viel Platz sparen und eine Auslastung von 80 bis 95 % erzielen.

(ID:42903304)