Suchen

Personalie Justin Bowman jetzt Vice Chairman bei Air Charter Service

Die 1990 in Großbritannien gegründete Air Charter Service (ACS), einer der weltweit führenden Anbieter von Passagier- und Frachtcharterflügen, hat den bisherigen Deputy Managing Director Justin Bowman zum Vice Chairman der Gruppe ernannt.

Firma zum Thema

Justin Bowman ist bei Air Charter Service (ACS) vom Deputy Managing Director zum Vice Chairman der Gruppe aufgestiegen.
Justin Bowman ist bei Air Charter Service (ACS) vom Deputy Managing Director zum Vice Chairman der Gruppe aufgestiegen.
(Bild: ACS)

ACS-Gründer und Chairman Chris Leach kommentiert: „Justin Bowman kann auf eine langjährige und erfolgreiche Karriere bei ACS zurückblicken. Bereits seit der Gründung 1990 arbeiten wir eng zusammen. Justin hat mich von Anfang an beim Aufbau des Unternehmens unterstützt und verfügt dementsprechend über ein umfassendes Knowhow in allen Geschäftsbereichen der Gruppe. Bereits seit vielen Jahren verantwortet er sämtliche Aspekte des Vertriebs- und Marketingbereichs und hat insbesondere den Vertrieb zu seiner heutigen Leistungsfähigkeit verholfen. In der neuen Funktion wird Justin seine bisherigen Aufgaben fortführen. Er wird weiterhin eng mit mir zusammenarbeiten und sich zudem sowohl auf das strategische Wachstum der Firma konzentrieren, als auch auf die Mitbestimmung der Ausrichtung des Unternehmens in den kommenden Jahren,“ führt Leach fort.

Herzstück elektronische Luftfahrzeug-Datenbank

Das global agierende Unternehmen Air Charter Service mit Sitz in London engagiert sich in den Geschäftsbereichen Commercial, Executive und Cargo Charter. An weltweit 17 Standorten auf fünf Kontinenten sind mehr als 280 Mitarbeiter beschäftigt. Neben dem Stammsitz in London betreibt ACS unter anderem Niederlassungen in Dubai, Johannesburg, Moskau, New York, Paris, Hongkong und Sao Paulo. In Deutschland hat Air Charter Service ein Büro in Frankfurt am Main.

Das Herzstück der Dienstleistungen des Unternehmens ist eine elektronische Luftfahrzeug-Datenbank, mit der permanent die Bewegungsdaten und die Verfügbarkeit von weltweit über 50.000 Luftfahrzeugen verwaltet werden. Das ermöglicht den Brokern, ihren Kunden jederzeit das passende Fluggerät anbieten zu können. Darüber hinaus organisiert ACS auf Wunsch den kompletten Transfer bis zum Bestimmungsort. 2012 organisierte Air Charter Service mehr als 6500 Charterflüge und machte einen Umsatz von mehr als 400 Mio. US-Dollar.

(ID:42408693)