Suchen

Nufam Kanban-Versorgung für die Nutzfahrzeugbranche

Redakteur: Gary Huck

Das Hamburger Großhandelsunternehmen Reyher wird 2019 vom 26. bis 29. September sein Portfolio an Verbindungselementen und Dienstleistungen erstmals auf der Nufam in Karlsruhe präsentieren.

Firmen zum Thema

Reyher zeigt auf der Nufam 2019 eine Kanban-basierte C-Teile-Management-Lösung für die Nutzfahrzeugbranche.
Reyher zeigt auf der Nufam 2019 eine Kanban-basierte C-Teile-Management-Lösung für die Nutzfahrzeugbranche.
(Bild: Reyher)

Das Highlight des Portfolios von Reyher auf der Fachmesse für die Nutzfahrzeugbranche in Karlsruhe wird nach Unternehmensangaben das „ROM-Order-Management“-System sein. Bei der Lösung handelt es sich um ein Kanban-basiertes C-Teile-Management-System. Laut Reyher kann das Produkt mit unterschiedlichen, selbst entwickelten und individuell konfigurierbaren RFID- sowie Barcodelösungen angepasst werden. So könne der Bestellprozess automatisiert und der Materialfluss verschlankt werden.

Skalierbare E-Business-Lösungen

Zusätzlich präsentiert das Handelsunternehmen unterschiedliche E-Business-Lösungen, die für jede Unternehmensgröße skalierbar sein sollen. Elektronischer Datenaustausch (EDI) und elektronische Kataloge würden den Informationsfluss zum Kunden beschleunigen und für eine effizientere Abwicklung sorgen. Abgerundet wird das Messeportfolio von Reyher durch das umfangreiche Sortiment des Unternehmens an genormten und nicht genormten Verbindungselementen für die Nutzfahrzeugbranche.

(ID:46104152)