Zeilenkamera

Kein Puzzle-Effekt dank großem Sichtfeld

| Redakteur: Simone Käfer

Die Zeilenkamera AV7000 wurde von Datalogic entwickelt, um anspruchsvolle Anforderungen für Anwendungen in der Paketsortierung für Express-Kurierdienste und Verteilzentren zu erfüllen.
Die Zeilenkamera AV7000 wurde von Datalogic entwickelt, um anspruchsvolle Anforderungen für Anwendungen in der Paketsortierung für Express-Kurierdienste und Verteilzentren zu erfüllen. (Bild: Datalogic)

Die Zeilenkamera AV7000 wurde von Datalogic entwickelt, um anspruchsvolle Anforderungen für Anwendungen in der Paketsortierung für Express-Kurierdienste und Verteilzentren zu erfüllen. Der Hersteller sieht sie als Schlüsselelement für Lösungen im Transport- und Logistikmarkt.

Mit ihrem Sichtfeld von 1400 mm vermeidet die AV7000 den Puzzle-Effekt, der beim Zusammenführen von Einzelbildern zu einem Gesamtbild entsteht. Hochauflösende, komprimierte JPG-Bilder werden in Echtzeit für die Betriebsanalyse lokal oder remote auf dem Server gespeichert. Durch das patentierte und gepulste Beleuchtungssystem des Herstellers benötigt eine Mehrseitenlesestation mit der Kamera nur eine kleine Stellfläche. Die Lösungen können mit 50 % weniger Platzbedarf als mit nicht-gepulsten Beleuchtungssystemen installiert werden.

Typische Anwendungen für die Zeilenkamera im Bereich Transport und Logistik beinhalten Sortierung für Post und Expresskuriere, frachtpflichtige Volumenabrechnung mit Volumenmesssystemen, Reverse-Logistik-Prozesse, Zeichenerkennung (OCR) und Videokodierung. Die Anwendungen im Distributions- und Retailumfeld beinhalten Applikationen für große Verteilzentren, Multimediasortierung, Warenausgangs- und Wareneingangssysteme.

Die Ausstattung und Vorteile:

  • Neue Generation von CMOS-Sensor mit 40 % höherer Lichtempfindlichkeit
  • Patentierte PLC-Technik reduziert den Platzbedarf der Lesestation um 50 %
  • Hochauflösende Gesamtbilder auf großen Förderbändern bis 1400 mm ohne Puzzle-Effekt
  • Patentiertes Autofokussystem bietet verbessertes DOF
  • Patentierte digitale Zoom-Technik für eine konstante DPI-Auflösung
  • Neue Generation von Dekodieralgorithmen für die Lesung von Etiketten mit schlechter Qualität und unruhigem Hintergrund
  • Stop-N-Go-Technik liefert 100 % Leseleistung, auch bei unregelmäßigen Geschwindigkeiten oder beschleunigenden Förderbändern
  • Verschiedene Bildspeicherformate von Vollbild- bis stark komprimierten JPGs

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Intralogistik à la 4.0

So fließen Warenströme effizient, sicher und kostengünstig

Digitale Intralogistik zielt auf optimierte Prozesse. Das Internet der Dinge (IoT), Augmented Reality (AR) und Blockchain-Anwendungen helfen, Daten- und Warenströme zu managen. Das Whitepaper verrät, welche Rolle eine robuste, mobile Hardware spielt. lesen

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44119655 / Verpackungstechnik)