Suchen

Ladungssicherung Kein Verrutschen dank Easy Lasi

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Mit der Browser-basierten Software Easy Lasi bietet der Antirutschmatten-Hersteller BSW jetzt eine kostenlose Möglichkeit vier Methoden der Ladungssicherung schnell und unkompliziert zu berechnen und das Ergebnis zu dokumentieren

Firmen zum Thema

Easy Lasi bestätigt entweder die Korrektheit der Ladungssicherung oder sie formuliert Warnhinweise und Korrekturempfehlungen bei unzureichenden Sicherungsmaßnahmen.
Easy Lasi bestätigt entweder die Korrektheit der Ladungssicherung oder sie formuliert Warnhinweise und Korrekturempfehlungen bei unzureichenden Sicherungsmaßnahmen.
(Bild: BSW)

Im Detail berechnet die Software das Niederzurren mit oder ohne Formschluss, das Rückhaltezurren in Kombination mit seitlichem Niederzurren, das Diagonalzurren und das Schrägzurren. Sie bestätigt entweder die Korrektheit der Ladungssicherung oder sie formuliert Warnhinweise und Korrekturempfehlungen bei unzureichenden Sicherungsmaßnahmen. Die Berechnungsergebnisse können in Form eines Protokolls gespeichert und ausgedruckt werden. Das Protokoll dient den Verantwortlichen zur Ladungssicherung als Arbeitsanweisung und dem Fahrer als vertrauensbildender Beleg bei Verkehrskontrollen. Die Ergebnisse können außerdem mit dem zugehörigen Protokoll gespeichert und bei gleichen oder ähnlichen Transporten wieder aufgerufen und aktualisiert oder modifiziert werden.

Unabhängig überprüft

Die Software steht zunächst in Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Dänisch, Ungarisch und Italienisch zur Verfügung. Laut BSW sollen weitere Sprachversionen folgen. Die Korrektheit der Berechnungsergebnisse wurde nach Unternehmensangaben von einem unabhängigen Sachverständigen überprüft und bestätigt. Sie ist außerdem Bestandteil eines Servicepakets, das das Unternehmen seinen Antirutschmatten zur Seite stellt. Das gesamte Servicepaket umfasst folgende Leistungen:

  • Regupol Easy Lasi-Software
  • Regupol Easy Lasi-Karte mit Drehscheibe zur Berechnung von Niederzurr- und Diagonalzurrverfahren
  • Regupol Handbuch zur Ladungssicherung mit den wichtigsten Regeln, Beispielen und zahlreichen Tabellen und Abbildungen
  • Regupol Produktpass zur Identifikation der Antirutschmatten und Dokumentation ihrer Eigenschaften bei Verkehrskontrollen
  • Erstellung von Belastungsdiagrammen im Prüflabor von BSW zur Darstellung der zulässigen Verformung der Regupol Antirutschmatten unter Belastung
  • Prüfungen der Gleitreibbeiwerte von Regupol Antirutschmatten bei besonderen Materialpaarungen
  • Verladeempfehlungen für verschiedene Transportgüter zum Download auf der Internetseite von BSW
  • Schulungsunterlagen für Fahrschulen und Ausbilder.

(ID:43308829)