Suchen

Ausbildung

Kewill sponsert Berufsschulausbildung

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

So engagieren sich führende Dienstleistungsunternehmen der Verkehrswirtschaft wie Kewill durch die Bereitstellung von modernen Informations- und Kommunikationstechniken für eine praxisnahe Ausbildung angehender Speditions- und Logistikdienstleister. „Fit@Logistics“ ist eine deutschlandweite Sponsoringmaßnahme, an der sich neben Unternehmen auch Verbände und Verlage beteiligen.

Berufsschüler können von überall aus trainieren

Mit Kewill Zabis werden alle teilnehmenden Berufsschulen künftig über die erste vom Zoll zertifizierte Software verfügen, die inzwischen von mehr als 1200 Kunden in Deutschland und der Schweiz für die Zollabwicklung eingesetzt wird. Zabis verbindet alle Handelsteilnehmer mit der jeweiligen Zollbehörde und ist für alle von Zollseite verfügbaren IT-Verfahren wie Atlas in Deutschland oder E-Dec in der Schweiz zugelassen.

Für die Berufsschulen bietet Zabis als Hosting-Lösung den Vorteil, dass keine aufwendige Installation notwendig ist und Schüler via Online-Zugang jederzeit und von jedem Ort aus die Anwendung der Software trainieren können.

(ID:33742330)