Suchen

Drucker Kleinster Thermotransferdrucker seiner Klasse

Erstmals unter neuer Namensgebung präsentiert TSC Auto ID einen 4-Zoll-Industriedrucker, der selbst harten Anforderungen in Logistik und Retail stand halten soll. Der robuste ME240 ist nicht nur der kleinste, sondern nach Unternehmensangaben auch der günstigste Thermotransferdrucker seiner Klasse.

Firma zum Thema

Der Thermotransferdrucker ME240 ist die erste Neuentwicklung von TSC Auto ID, nachdem sich das Unternehmen eine neue Namensstruktur für seine Produkte verordnet hat. Bild: TSC Auto ID
Der Thermotransferdrucker ME240 ist die erste Neuentwicklung von TSC Auto ID, nachdem sich das Unternehmen eine neue Namensstruktur für seine Produkte verordnet hat. Bild: TSC Auto ID
( Archiv: Vogel Business Media )

Dank kompakter Bauweise eignet sich der Thermotransferdrucker ME240 vor allem für den räumlich beengten Einsatz in den Bereichen Großhandel, Lager, Transport sowie im medizinischen Sektor. Der komplette Mechanismus kann entnommen werden und eignet sich für Spezialentwicklungen und Automatenbetrieb.

Reichlich Speicherkapazität für multiple Druckaufgaben

Trotz seiner reduzierten Gehäusedimensionen und niedrigen Kosten bietet der ME240 eine Fülle an Leistungsmerkmalen, die bei Druckern dieser Kategorie teilweise nicht vorhanden sind oder optional zugekauft werden müssen.

Zu den Standardfunktionen des ME240 zählen unter anderem ein LC-Display, sechs Tasten und Echtzeituhr sowie die serielle und USB-2.0-Schnittstelle für eine unproblematische Integration in bestehende IT-Strukturen. Die nur noch selten nachgefragte parallele Schnittstelle ist optional erhältlich, ebenso der interne Netzwerkanschluss.

Mit dem 8-MB-DRAM-Speicher, einem 4-MB-Flash-Speicher und dem SD-Karteneinschub für eine Flash-Speichererweiterung um 4 GB verfügt der ME240 über ausreichend Speicherkapazität für anspruchsvollste und multiple Druckaufgaben. Ein Ganzmetallgehäuse schützt selbst in rauester Umgebung das belastbare Druckmodul aus Aluminium-Spritzguss, das auch flexible Möglichkeiten für eigene Spezialanwendungen bietet, denn es lässt sich problemlos entnehmen und beispielsweise in eigens angefertigte Gehäuse oder unter dem Tisch für zum Beispiel den Ticketdruck montieren.

(ID:383899)