Zero defect service

25.06.2016

„Die Zukunft wird nicht von Objekten im Raum bestimmt sein, sondern von Prozessen in der Zeit.“ - Richard Kriesche, österreichischer Kunst-, und Medientheoretiker

Inhalte prägen unsere Zeit
Das Internet der Dinge, soziale Netzwerke und learning contents beeinflussen unser heutiges Leben nachhaltig. Über mobile Endgeräte haben wir nicht nur jede Information jederzeit verfügbar, sondern können diese Informationen auf unsere Bedürfnisse maßgeschneidert anpassen. Aus dieser Neudefinition unseres Umgangs mit Inhalten und der Weiterentwicklung der Mensch-Maschine-Kommunikation entstehen nach und nach neue Arbeitsumgebungen und eine neue Generation von Arbeitskräften. Innovationen im Bereich der Mensch-Maschine-Kommunikation erleichtern dem Menschen die tägliche Arbeit und erzeugen riesige Mengen von Daten. Aus diesen Daten entstehen wertvolle Informationen zur kontinuierlichen Prozessoptimierung, die dem Menschen als Unterstützung zur Verfügung gestellt werden können.

Zero defect
Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Überall, wo der Faktor Mensch eine Rolle spielt, ist und bleibt die Optimierung von Fehlerkosten ein zentrales Thema. Mit der zero defect-Philosophie und dem zero defect warehouse hat KNAPP bereits die Weichen für ein neues Zeitalter der Intralogistik gestellt.
Zero defect, das bedeutet, Fehler vermeiden, bevor sie entstehen und so Kosten senken – Prozesse auf Basis von gewonnenen Daten laufend optimieren, um nachhaltig Qualität und Effizienz zu steigern und eine neue Arbeitsumgebung zu schaffen: die selbstlernende Organisation.
Mit der Erfahrung und der Stabilität eines international erfolgreichen Konzerns im Hintergrund bietet KNAPP nun mit dem zero defect service seine Visionen als serienreife Produkte auch anderen Industrien abseits der Intralogistikbranche an. Neben der Technologie verfügt KNAPP auch über einen Service & Support-Bereich bestehend aus rund 400 Mitarbeitern, die mit ihrer Erfahrung und Expertise die Produktivität und Investitionssicherheit der Kunden langfristig sichern.

Auswahl an Anwendungsbereichen:

  • Intralogistik
  • Automotive
  • Produktionsindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Telekommunikation
  • Gesundheitswesen

Am Puls der Zeit
Innovation hat bei KNAPP Tradition: In den mehr als 60 Jahren Unternehmensgeschichte hat KNAPP den Markt immer wieder mit Innovationen revolutioniert. Die Leidenschaft für das Geschäft ihrer Kunden sowie die Fähigkeit Trends und Anforderungen des Marktes zu erkennen, zählen schon immer zum Erfolgsrezept der KNAPP-Gruppe. Darüber hinaus arbeitet KNAPP mit internationalen Trendforschern zusammen, um immer optimal über industrieunterstützende Technologien informiert zu sein.
Langfristig erfolgreiche Entwicklung und Innovation setzt wirtschaftliche Stabilität voraus – KNAPP investiert jährlich rund 7 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung, wie beispielsweise Innovationen rund um das zero defect service.

Dichtes Netzwerk von Systempartnern
Mit einem dichten Netzwerk an internationalen Systempartnern, Technologieberatern und KNAPP-Niederlassungen weltweit unterstützt KNAPP seine Kunden kompetent und sichert ihnen den Wettbewerbsvorteil.

wearable services by KNAPP
Die wearable services by KNAPP umfassen ein Portfolio an industrie- und indoortauglichen mobilen Applikationen und setzen die Vision des zero defect service in die Realität um. Dabei setzt KNAPP bereits auf vorhandenes und erprobtes Know-how aus den Bereichen Internet of Things und Big Data Management, um maximale Wertschöpfung zu sichern.

Vorteile wearable services by KNAPP:

  • 24/7 1st-Level Hotline-Support und Dolmetsch-Dienstleistung (auf Anfrage)
  • Sichere Kommunikation
  • ROI nach wenigen Monaten nachweisbar
  • Wissensdatenbank verbleibt im eigenen Unternehmen 
  • Rundum-Schutzpaket; inklusive Investitionsschutz

KiSoft WebEye – The 7th sense in service
KiSoft WebEye ist eine industrietaugliche Serviceapplikation, die mit Augmented Reality arbeitet.
 

Technische Daten  
Betriebssystem: Windows 8.x Embedded
Display: Augmented reality ready
Akku: 2400 mAh Kapazität
  8-10 Stunden Akkulaufzeit
Mobile Computer Einheit: CPU Intel® Celeron® Processor N2930
  2M Cache, bis zu 2.16 GHz

KNAPP KiSoft WebEye as turnkey solution with Intel Inside

Applikatiosnbericht - der siebte Sinn im Service

Intel zeigt IoT-Zukunftstechnologien im Intel Ignition Lab


Kontaktieren Sie uns: vision@knapp.com

Systemlösungen Zero Defect Service:
Downloads:

application/pdfthe_7th_sense_in_service_de.pdf

Mehr Informationen >>