Suchen

Transport Logistic Kombi-Versicherung für Bau- und Immobilienprojekte

Die Schunck Group, die parallel zur Münchner Transport Logistic („tl“) ihr 100jähriges Unternehmensjubiläum feiert, präsentiert auf der Messe ihre Versicherungs- und Servicelösungen. Am 4. Juni sind Freunde, Kunden und Partner auf den Münchner Nockherberg geladen.

Firmen zum Thema

Der führende Spezialmakler für hochmoderne Versicherungslösungen und Partner für den Mittelstand Oskar Schunck feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen.
Der führende Spezialmakler für hochmoderne Versicherungslösungen und Partner für den Mittelstand Oskar Schunck feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen.
(Bild: Schunck)

Thomas Wicke, Geschäftsführer und Leiter Vertrieb des Industrieversicherungsmaklers, sagt zur Messebeteiligung: „Wir sind als führender Versicherungsmakler für die Logistikindustrie traditionell bei der Transport Logistic vor Ort. In diesem Jahr nehmen wir die Möglichkeit wahr, uns am Gemeinschaftsstand des ,LogReal.Campus‘ zu präsentieren. Im Fokus steht dabei unsere kombinierte Bauprojekteversicherung, die wir speziell für Bau- und Immobilienprojekte in der Logistikbranche konzipiert haben. Daneben informieren wir auch über unsere anderen Spezial- und Versicherungslösungen für die Logistikindustrie.“

Logistikindustrie verlangt enge Abstimmung

Die kombinierte Bauprojekteversicherung trägt den gestiegenen Anforderungen und veränderten Rahmenbedingungen sowie den vielen Schnittstellen bei großen Bauprojekten Rechnung und minimiert die finanziellen Risiken, die durch konventionelle Versicherungslösungen entstehen. Dies gilt insbesondere für Bauprojekte für die Logistikindustrie, bei denen eine enge Abstimmung von Architekturbüro, Logistikplanung und technischer Gebäudeausrüstung essenziell und unabdingbar ist.

In der kombinierten Bauprojekteversicherung werden sämtliche für das Bauprojekt erforderlichen Haftpflichtversicherungen und Bauleistungsdeckungen in einem Produkt gebündelt. Sie schließt zudem alle am Bau Beteiligten in nur einer Versicherungslösung ein. Diese Mitversicherung ermöglicht dem Investor beziehungsweise Bauherren einen lückenlosen, bankenkonformen Versicherungsschutz mit der Sicherheit, diesen während des gesamten Projektes adäquat aufrechtzuerhalten. Der Bauherr behält selbst die „Zügel“ in der Hand. Die kombinierte Lösung schafft neben der Transparenz des bestehenden Versicherungsschutzes auch absolute Transparenz bei entstehenden Versicherungskosten.

Oskar Schunck, Halle B5, Stand 225/326

(ID:45956459)