Suchen

Hako Kompakte Kehrsaugmaschine mit hoher Flächenleistung

| Redakteur: Peter Königsreuther

Hako stellt auf der Cemat 2011 erstmals den für kleine und mittlere Flächen konzipierten Hako-Hamster 650 vor. Diese neu entwickelte Kehrsaugmaschine besticht durch ihre robuste und kompakte Ausführung. Sie sei, bei nur annähernd 700 mm Breite, äußerst saugstark, wie der Aussteller anmerkt.

Firmen zum Thema

Der robuste und kompakte Hako-Hamster 650 bietet 3525 m²/h Flächenleistung beim Reinigen glatter Bodenbeläge. . Bild: Hako-Werke
Der robuste und kompakte Hako-Hamster 650 bietet 3525 m²/h Flächenleistung beim Reinigen glatter Bodenbeläge. . Bild: Hako-Werke
( Archiv: Vogel Business Media )

Eine Flächenleistung von 3525 m²/h sei mit dem Hako-Hamster zu erreichen. Diese verhältnismäßig hohe Leistung wird durch den Einsatz einer 505 mm breiten Hauptwalze mit 250 mm Durchmesser erzielt. Der Seitenbesen sorge entlang von Wänden für eine effiziente Reinigung des Bodens, auch bei Kurvenfahrten.

Kehrsaugmaschine mit Fahrantrieb

Der Bediener könne sich entspannen, denn der Hako-Hamster verfügt über einen Fahrantrieb, mit dem sich mühseliges Schieben vermeiden lässt. Dafür sorgt entweder ein leiser Industrie-Benzinmotor oder ein wartungsarmer Batterieantrieb. Die Batterie kann an jeder Steckdose aufgeladen werden.

Wie bei seinen größeren Brüdern, den Hako-Jonas-Geräten, sorge das komfortable Take-it-easy-System für eine unkomplizierte und saubere Entleerung des Schmutzbehälters. Ein leistungsstarkes Sauggebläse mit Plattenfilter bindet auch den feinsten Staub. Das Filtergehäuse ist abnehmbar und somit leicht auszuwechseln. Das effektive Rüttelsystem mache den Filter schnell wieder einsatzfähig.

Carpet-Kit ergänzt Kehrsaugmaschine

Der Hako-Hamster eignet sich nicht nur für glatte Industrieböden, heißt es. Sind größere Teppichflächen zu säubern, hilft das optional erhältliche Carpet-Kit weiter. Vor allem kurzflorige Teppiche können damit behandelt werden. Das Gerät bietet eine automatische Kehrwalzenabschaltung im Falle des Stillstandes, einen speziellen Flusenvorfilter und einen modifizierten Filterrüttler. Der Rammschutz und eine Abweisrolle schonen im Einsatz Wände und Maschine.

Hako-Werke auf der Cemat 2011: Halle 13, Stand E40

(ID:375865)