Unternehmensrating

Krones: Spitzenwert im Forbes-Rating

| Redakteur: Bernd Maienschein

Krones zählt zu den 50 vertrauenswürdigsten Unternehmen Westeuropas.
Krones zählt zu den 50 vertrauenswürdigsten Unternehmen Westeuropas. (Bild: Krones)

Forbes führt Krones, Weltmarktführer in der Getränke- und Verpackungstechnik, auf seiner Liste der 50 vertrauenswürdigsten Unternehmen Westeuropas. Mit 98 von 100 möglichen Punkten erhielten die Oberpfälzer das beste Rating aller untersuchten Unternehmen.

Die Liste des renommierten US-Wirtschaftsmagazins basiert auf einer Untersuchung von GMI Ratings, einem Anbieter von Analysen und Ratings, der Risiken in Zusammenhang mit der Unternehmensführung und Bilanzierung bewertet. GMI hat mehr als 4000 börsennotierte westeuropäische Unternehmen anhand von rund 60 Kriterien analysiert und mit einem „Accounting and Governance Risk rating“ (AGR) versehen. „Wir freuen uns sehr, zu den vertrauenswürdigsten Unternehmen Westeuropas zu zählen. Diese Auszeichnung bestätigt, dass Krones für eine gute und vertrauensvolle Unternehmensführung steht“, sagt Krones-Vorstandsvorsitzender Volker Kronseder.

90 % der Maschinen und Anlagen gehen ins Ausland

Der Krones-Konzern mit Hauptsitz im bayerischen Neutraubling (Landkreis Regensburg) plant, entwickelt und fertigt Maschinen und komplette Anlagen für die Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik. Intralogistik, Informationstechnologie und Fabrikplanung sowie die eigene Ventilproduktion ergänzen das Produktportfolio des Weltmarktführers. Weltweit werden über 12.000 Mitarbeiter beschäftigt, rund 90 % der gefertigten Maschinen gehen in den Export. Der Konzernumsatz 2013 betrug 2,816 Mrd. Euro.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42744774 / Verpackungstechnik)