Suchen

KEP-Dienste Kuriersendungsstatus immer in Echtzeit

Der globale Kurierservice Chapman Freeborn bietet ein neues Online-Tool zur Nachverfolgung von begleiteten Sendungen in Echtzeit an. Das On-Board-Service-(OBC-)Tracking-Tool ist ab sofort auf der Homepage von Chapman Freeborn abrufbar.

Firmen zum Thema

In Echtzeit sind beim On-Board-Courier-Service von Chapman Freeborn die Versandinformationen zu haben.
In Echtzeit sind beim On-Board-Courier-Service von Chapman Freeborn die Versandinformationen zu haben.
(Bild: Chapman Freeborn)

Der On-Board-Courier-Service (OBC) von Chapman Freeborn gibt seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, OBC-Sendungen im Internet zu begleiten. Zusätzlich zu den regelmäßigen Updates des OBC-Teams kann der Kunde nun den aktuellen Status der Sendung in Echtzeit einsehen. Der OBC-Service ist eine Premium-Transportdienstleistung, die immer stärkere Nachfrage erfährt, wenn es um zeitkritische Ersatzteile, wichtige Dokumente und eilige Sendungen geht. Von der Abholung der Sendung bis zur Übergabe an den Empfänger wird sie von einem speziell dafür ausgebildeten Kurier begleitet und nicht aus der Hand gegeben.

Kuriersendungen noch während des Transports organisieren

Die OBC-Spezialisten klären im Vorfeld sowie teilweise parallel zum Transport die hierfür notwendigen organisatorischen Angelegenheiten wie Einreisebestimmungen, Buchung von Flügen sowie Zollregularien. Die Sendung erfolgt hierbei ohne Schnittstellen und bleibt in einer Hand, so dass den Kunden ein völlig neuer Sicherheitsstandard angeboten wird.

Carsten Volk, Global Product Manager OBC, zeigt sich von der neuen Technologie überzeugt: „Mit unserem neuen Tool, das in Kooperation mit Awery Airlines Solutions entwickelt wurde, haben unsere Kunden die Möglichkeit, ihre Sendung online zu begleiten. Jeder Schritt – von der Abholung beim Versender über die Abflüge und Ankünfte der jeweiligen Flüge bis zur Übergabe beim Empfänger – wird hierbei im Status Update angezeigt. So wird für alle Beteiligten dieser hochwertige und sichere Transportweg noch transparenter.“

(ID:33518140)