Rahmentraversen – die Spreiztraversen mit 4 Anschlagpunkten

16.01.2016

Wenn schwere Werkzeuge und Maschinen per Kran umgesetzt werden müssen, sind Lastaufnahmemittel für den Kranbetrieb nötig – Lasttraversen Hebetechnik von TigerHebezeuge:

 

 

 

 

 

Krantraverse mit 4-Strang-Anschlagketten in Rahmenbauweise zum Spreizen von 4 Anschlagpunkten in variablen Abständen.


Die Anschlagpunkte wirken nur in senkrechter Lastrichtung und werden durch die Spreiztraversen-Konstruktion in Richtung Kettenaufhängung an den Kranhaken weitergeleitet.

Standardwerte der Spreiztraversen-Serie: TSF-Q

Traglast: 1.500 - 2.700 kg

Hakenabstände: 1.000 x 1.000 bis 3.000 x 2.000 mm

Weitere Abmessungen und Traglasten liefern wir auf Anfrage

Die Lasttraverse ist für den Kranbetrieb und für Einfachhaken nach DIN 15401 bestimmt.

Aufhängung erfolgt über eine 4-Strang-Kette und vier Wirbellasthaken als Anschlagpunkte.

Einfacheres Handling, minimiertes Pendeln beim Lasttransport und integrierte Abstellfüße für sichere Standfestigkeit sprechen für sich.

Weitere Produktinfos unter:
www.tiger-lastaufnahmemittel.de/rahmen-spreiztraverse

 

Sie suchen weitere Lösungen zum Thema Hebetechnik und Lasttraversen im Kranbetrieb – dann finden Sie hier das passende Produkt:

www.tiger-lastaufnahmemittel.de/krantraversen