Suchen

Behälterhygiene Lager- und Transportbehälter aus Alu sind sauber und sicher

Sauberkeit und Sicherheit sind die beiden zentralen Produkteigenschaften von Paletten, Aufsätzen und Containern aus Aluminium, wie sie Anton Hurtz anbietet. Sie sind überall dort erste Wahl, wo es um die Verpackung, den Transport oder die Lagerung hygienisch sensibler Produkte nach den GMP-, GTP- und HACCP-Vorschriften geht.

Firmen zum Thema

Anton Hurtz stellt seine Aluminiumbehälter auf den Fachmessen Powtech/Technopharm 2011 vom 11. bis 13. Oktober in Nürnberg aus. Bild: Hurtz
Anton Hurtz stellt seine Aluminiumbehälter auf den Fachmessen Powtech/Technopharm 2011 vom 11. bis 13. Oktober in Nürnberg aus. Bild: Hurtz
( Archiv: Vogel Business Media )

Paletten, Container und Aufsätze aus Aluminium verringern das Risiko einer physikalischen, mikrobiologischen oder chemischen Kontamination auf ein absolutes Minimum, wie Hurtz angibt. Alle Lager- und Transportmittel des Unternehmens verfügen über die spezifischen Vorzüge des Werkstoffes Aluminium. Sie sind rostfrei, leicht, neutral, zu 100% recyclingfähig, anti-statisch und langlebig.

Aluminium-Paletten in vier TÜV-geprüften Standard-Ausführungen

Aluminium hat ein geringes Eigengewicht bei hoher Verwindungssteifigkeit und ist leicht zu reinigen. Damit ist Aluminium der optimale Werkstoff für Lager und Transportmittel. Wer seine Paletten und Container viele Jahre einsetzen will und Wert auf ihre Gebrauchsfähigkeit legt, sollte auf vier Qualitätsmerkmale achten: saubere Ausführung der Schweißnähte, hohe Qualität der Profile, Planlage und geringe Durchbiegung besonders der Palette.

Aluminiumpaletten bietet Hurtz in vier TÜV-geprüften Standardausführungen an, die auch im Hochregallager eingesetzt werden können. Aber auch kurzfristige Sonderlösungen für spezielle Kundenprobleme sind möglich, wie der Hersteller angibt..

(ID:381179)