Suchen

Logistik-Software Lageroptimierung mit dem DC Director

Dematic stellt aktuell die neue Version 3.0 der hauseigenen WM-Software DC Director vor. Die zu 100 % Web-fähige Plattform integriert simulationsbasierte Multishuttle-Sensitivitätsanalysen, visualisiert den Operations Level und ist auf mobilen Devices anzeig- und steuerbar.

Firmen zum Thema

Dematic hat die Version 3.0 seiner Warehouse-Management-Software DC Director veröffentlicht.
Dematic hat die Version 3.0 seiner Warehouse-Management-Software DC Director veröffentlicht.
(Bild: Dematic)

Mit der Version 3.0 des DC Director ist es erstmals möglich, Lageroperationen mittels einer zweidimensionalen Visualisierung zu verfolgen. Die visuelle Modellierung des Lagers erfolgt mit einer eigenen Shape Library und basiert auf MFC-Daten. Das Action-Menü ist mit den Objekten direkt verbunden, was beispielsweise eine direkte Aktivierung beziehungsweise Deaktivierung der Arbeitsstationen erlaubt.

App basierend auf Betriebssystem-unabhängigem Framework

Unterwegs sein und dennoch das Lager im Blick haben? Was vor einiger Zeit noch unmöglich war, wird mit der neuesten CD-Director-Version ermöglicht. Realisiert wird es mittels einer Web-basierten App, die es dem Manager oder Supervisor ermöglicht, die Lagerabläufe zu steuern. Die App ist in die Bereiche Logistics Cockpit, Management-Berichte, Lager, Wareneingang, Auftragserfüllung und Überwachung aufgeteilt, was einen umfassenden Überblick über die aktuellen Abläufe verschafft. Dabei ist die App auf jedes Endgerät zugeschnitten, sei es Smartphone oder Tablet.

(ID:38907690)