Suchen

Kasto Lagertechnik in Turmform

| Redakteur: Monika Zwettler

Kasto, eigenen Angaben zufolge Technologieführer beim Sägen und Lagern von Metall-Langgut und Blech, zeigt auf der Cemat 2011 einen Ausschnitt seiner breit gefächerten Lagertechnik-Produktpalette in Form zweier typischer Turmlager-Varianten. Der Unitower C ist ein standardisiertes Lagersystem für Anwendungen mit vielen verschiedenen Materialien.

Firmen zum Thema

Der Unitower C eignet sich zur Lagerung unterschiedlicher Ladungsträger und Materialien. Bild: Kasto
Der Unitower C eignet sich zur Lagerung unterschiedlicher Ladungsträger und Materialien. Bild: Kasto
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Fächer sind höhenvariabel aufgeteilt und nutzen dadurch den Raum bestmöglich aus, heißt es. Das System lässt so eine hohe Lagerdichte bis 7,2 m Höhe auf kleinster Grundfläche zu.

Ein Lager für unterschiedliche Stäbe, Rohre und Profile

Das zweite Exponat am Messestand ist ein Unitower-Langgut-Kassettenlager. Es soll individuelle Lageraufgaben für Stäbe, Rohre und Profile lösen. Unterschiedliche Einlagerlängen, -breiten und -höhen sowie unterschiedliche Tonnagen lassen sich aus einem Baukastensystem zusammenstellen. Robuste Mechanik und Antriebstechnik, hohe Hub-/Senkgeschwindigkeiten und eine Automatiksteuerung ermöglichen Herstellerangaben zufolge die reibungslose Integration in nahezu jeden innerbetrieblichen Materialfluss.

Kasto Maschinenbau auf der Cemat 2011: Halle 13, Stand E 28

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:374187)