Suchen

Z-Laser Optoelektronik Laserprojektor für unterteilte Lagerfächer

Den innovativen Laserprojektor LP-Cube hat Z-Laser Optoelektronik speziell für Kommissionieraufgaben in Lagersystemen entwickelt, bei denen Tablare mit vielfach unterteilten Lagerfächern, so genannte Multitrays, zum Einsatz kommen.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Über dem Kommissionierplatz des Tablarlagers angebracht, markiert LP-Cube mittels einer geometrischen Figur (siehe Bild), eines Buchstabens, einer Zahl oder eines Textes das anvisierte Fach, aus dem der Kommissionierer die Ware entnehmen oder in welches er sie einlagern soll. Die Positionsdaten, die in der Regel auch die Fachgeometrien beinhalten, erhält der Laserprojektor direkt über die Steuerungssoftware des Lagerverwaltungssystems oder über eine dezentrale SPS-Steuerung.

Der Projektor kann entweder im seriellen oder im Netzwerkmodus betrieben werden. Die Geometriedaten des Tablars sind frei konfigurierbar und können jederzeit verändert werden.

(ID:255731)