Suchen

Logimat 2017 Leichter Wechsel zur LED-Beleuchtung

Die Außenbeleuchtung der „Lucid-Power-Lane“-Serie von Riva verfügt über ein hohes Kontrastverhältnis der LED. Durch ihre weiße Lichtfarbe und die gezielte Verteilung des Lichts gewährleisten diese Leuchten beste Lichtverhältnisse auf dem Logistikhof. Riva präsentiert seine LED-Leuchten auf der diesjährigen Logimat.

Firmen zum Thema

„Lucid Power Lane“ 75 W: Die Leuchten sorgen rund um das Gebäude der I-H&S GmbH, Spezialist für Trumpf-Gebrauchtmaschinen, für optimal beleuchtete Parkplätze, Hallenzugänge und des Firmengeländes.
„Lucid Power Lane“ 75 W: Die Leuchten sorgen rund um das Gebäude der I-H&S GmbH, Spezialist für Trumpf-Gebrauchtmaschinen, für optimal beleuchtete Parkplätze, Hallenzugänge und des Firmengeländes.
(Bild: Janine Kyofsky)

Weißes Licht sorgt für beste Sichtverhältnisse und damit Sicherheit. Mit den Außenleuchten „Lucid Power Lane“ lassen sich vielseitige Beleuchtungsaufgaben bei Lichtpunkthöhen von 6 bis 20 m realisieren. Zufahrtsstraßen zu Industrie- oder Logistikgebäuden, deren Außenbereiche, Parkplätze und Außenlagerbereiche sind typische Einsatzbereiche dieser Lampen. Das innovative LED-Beleuchtungskonzept spart nach Unternehmensangaben zwischen 30 und 80 % Energie ein. Bis auf das gelegentliche Reinigen ist die Wartung der Leuchte überflüssig. Hermetisch abgeschlossene Lichtmodule schützen vor Umwelteinflüssen und gewährleisten so die lange Lebensdauer der Leuchtdioden.

Leuchtengehäuse bleibt unverändert

Mit dem „Lucid-Clean“-Umrüstsatz können bestehende Reinraumleuchten mit wenig Aufwand auf LED-Leuchtmittel umgerüstet werden. Dazu wird nur die bisherige Leuchtmittel-Trägerplatte ausgetauscht. Der Umrüstsatz besteht aus LED-Modulen, Trägerplatte und elektronischem Vorschaltgerät sowie optional Diffusor. Das bisherige Leuchtengehäuse sowie die IP-Schutzklasse werden nicht verändert und vorhandene Vorschaltgeräte können in der Leuchte verbleiben.

Kunden erhalten übersichtliche Zahlen, welche CO2-Einsparungen sich beim Einsatz dieser LED-Leuchtensysteme realisieren lassen.
Kunden erhalten übersichtliche Zahlen, welche CO2-Einsparungen sich beim Einsatz dieser LED-Leuchtensysteme realisieren lassen.
(Bild: Riva)

Die LED-Umrüstsätze eignen sich für die gängigen Reinraumleuchten mit Leuchtstofflampen in quadratischen, rechteckigen und länglichen Formaten. Als Leuchtmittel werden LED der neuesten Generation eingesetzt. Durch die Modulbauweise der Umrüstsätze sind auch bei kleinen Stückzahlen Sondermaße realisierbar. Die Reinraum-Qualifizierung bleibt dabei bestehen. Optional ist auch eine Notlichtlösung verfügbar.

Riva GmbH, Halle 3, Stand C66

(ID:44539102)

Über den Autor