V-Stapler H 14-20 EVO

13.07.2015

Diesel-, Flüssig- und Erdgasstapler mit 1400 bis 2000 kg Tragkraft Diese Serie zeichnet sich unter anderem durch schlanke Mastprofile aus, die eine gute Sicht ermöglichen, sowie durch den nahezu wartungsfreien Linde-Hydrostatikantrieb, der in Verbindung mit leistungsstarken, k...

Diesel-, Flüssig- und Erdgasstapler mit 1400 bis 2000 kg Tragkraft
Diese Serie zeichnet sich unter anderem durch schlanke Mastprofile aus, die eine gute Sicht ermöglichen, sowie durch den nahezu wartungsfreien Linde-Hydrostatikantrieb, der in Verbindung mit leistungsstarken, kraftstoffsparenden Verbrennungsmotoren und einer Doppelpedalerie für fast unglaublich ruckfreies Lasthandling sorgt. Komfort und Sicherheit des Fahrers werden durch die Verbindung von Chassis und Fahrerplatz zu einer Einheit optimiert. Der hierdurch entstehende Linde ProtectorFrame bildet die ultimative Schutzzone. In der geräumigen Kabine spürt der ahrer Bodenunebenheiten und Vibrationen kaum. Hierfür sorgt die elastische Lagerung der Mast-/Achsenbaugruppe, die nur von Linde angeboten wird. Auch die oben liegenden Neigezylinder sind elastisch gelagert und verfügen über gedämpfte Hub-Neige-Sperren für besonders ruckfreies Lasthandling. Diese Produktreihe setzt den Standard in den Bereichen funktionales Design, Leistung, Komfort und Sicherheit. Die wartungsarme Konstruktion entspricht der Notwendigkeit, eine gleichbleibende Zuverlässigkeit und hohe Leistung bei minimalen Betriebskosten zu erbringen.

Sicherheit

Linde ProtectorFrame: Fahrerschutzdach und Rahmen bilden eine komplett geschlossene, massive Schutzzone. Das bietet außergewöhnliche Stabilität für den Rahmen und höchste Sicherheit für den Fahrer. Obenliegende Neigezylinder ermöglichen den Einsatz von extrem schlanken Hubmastprofilen für eine optimale Sicht.

Leistungsstärke

Geringer Verbrauch und niedrige Abgasemissionen. Dennoch begeistert dieser Stapler durch herausragende Leistungswer-te. Dank modernster Motorentechnologie, sowie dem hydrostatischen Direktantrieb und der Linde Load Control kann der Bediener das enorme Leistungspotential in maximale Arbeitsleistung umsetzen.

Komfort

Entspannt einsteigen, entspannt wieder aussteigen. Nach neuesten ergonomischen Gesichtspunkten wurde eine großräumige Kabine mit automobilem Ambiente entwickelt. Die ergonomische Anordnung aller Bedienelemente, die verstellbare Einheit aus Armlehne und Sitz, Linde Load Control und Doppelpedalsteuerung bieten beste Voraussetzungen für schnelles, enstpanntes Arbeiten.
 

Zuverlässigkeit

Im harten Dauereinsatz bewährt. Abkoppelung von Mast und Antriebsachse mit Chassis und Fahrerkabine. Dadurch werden Schwingungen und Erschütterungen extrem reduziert. Die wartungsfreien Lagerung von Achsen und Neigezylindern senken Stillstandzeiten und Betriebskosten.

Wirtschaftlichkeit

Effektiv im Einsatz, effizient bei den Kosten. Die original Linde Hydrostatik arbeitet ohne Getriebe, Kupplung, Differential und Trommelbremsen. Der Effekt: niedrige Servicekosten, hohe Verfügbarkeit und gesteigerte Umschlagleistung.