HALLENHEIZUNG: Warmlufterzeuger RK

22.01.2015

Klein, stark, flexibel Die kompakte dezentrale Warmluftheizung für Hallen von bis zu vier Meter Höhe.

Der kompakte Warmlufterzeuger RK ist besonders zur Beheizung und Belüftung von kleineren Hallen eine optimale Lösung. Das Einsatzgebiet umfasst z.B. Kfz-Werkstätten, Gewerbehallen, Lagerhallen u.v.m.

Über Lüftungskanäle und eine spezielle Steuerung können mehrere kleine Hallen gleichzeitig oder getrennt voneinander beheizt werden. Die kompakten Anlagen können stehend und liegend eingesetzt werden.

Je nach Einsatzgebiet werden die Warmlufterzeuger mit zusätzlichen Komponenten wie Mischlufteinrichtung, Schalldämpfern, Filtereinheiten und speziellen Luftverteilern ausgeführt.

Bei dem dezentralen Warmlufterzeuger RK wird die angesaugte Luft direkt über ein geschlossenes Brennkammersystem erwärmt und der Halle zugeführt. Dadurch wird die Halle in kürzester Zeit auf die gewünschte Temperatur aufgeheizt.

Der Anlagenwirkungsgrad des kompakten Warmlufterzeuger RK beträgt bis zu 94 %.

Technische Daten

Die RK im Überblick

  • Höchste Wirtschaftlichkeit durch direkte Beheizung
  • Heizen, Lüften und Wärmerückgewinnung in einem Gerät 
  • Installation stehend oder liegend 
  • Externe Wärmequellen werden genutzt
  • Für kleine Hallen empfohlen