Logimat 2017

Logimat verzeichnet Besucherplus von 15 %

| Redakteur: Benedikt Hofmann

Die Vorträge des Rahmenprogramms sind Kazander zufolge ein wichtiger Erfolgsfaktor der Logimat.
Die Vorträge des Rahmenprogramms sind Kazander zufolge ein wichtiger Erfolgsfaktor der Logimat. (Bild: Euroexpo)

Die Logimat 2017 (14. bis 16. März) konnte im Vergleich zum Vorjahresevent nochmals deutlich wachsen. An den drei Messetagen kamen dem Veranstalter Euroexpo zufolge 50.187 Fachbesucher (+ 15,4 %) auf das Gelände der Messe Stuttgart.

Laut der vom unabhängigen Baseler Marktforschungsinstitut Wissler & Partner erfassten Besucherbefragung war der Anreiseweg bei jedem dritten Fachbesucher (32,8 %) länger als 300 km. Knapp 20 % der Messebesucher reisten demnach aus dem Ausland an. 52 % des Fachpublikums kamen als Entscheider kleinerer und mittelständischer Unternehmen (KMU) nach Stuttgart, etwa 42,6 % mit konkretem Investitionsbedarf. „Nach dem phantastischen Ergebnis des Vorjahres mit einer Steigerung um fast 25 % bei den Besucherzahlen war ein weiteres so deutliches Wachstum im zweistelligen Prozentbereich nicht unbedingt zu erwarten“, erklärt Messeleiter Peter Kazander, Geschäftsführer der Euroexpo. „Der enorme Zuspruch des internationalen Fachpublikums untermauert die Position der Logimat als erste Adresse für Intralogistik und Supply Chain Management.“

Auch bei der Zahl der Aussteller und der belegten Ausstellungsfläche konnte die Messe weiter wachsen. 1384 Aussteller (+ 8,1 % gegenüber dem Vorjahr), davon fast jedes vierte Unternehmen (+ 24,6 %) aus dem Ausland, belegten mit 102.100 m² (+7,0 %) in diesem Jahr erstmals mehr als 100.000 m² Ausstellungsfläche. Messeleiter Kazander betonte vor allem die hohe Nachfrage der internationalen Aussteller: „Angesichts der zahlreichen internationalen Verwicklungen und Unsicherheiten für Handel und Wirtschaft, die wir gegenwärtig miterleben, war die Präsenz von Ausstellern aus 36 Ländern – vier mehr als 2016 – längst nicht selbstverständlich.“

Plattform für E-Commerce und Handel

Die Kompetenzplattform Tradeworld, die zum vierten Mal im Rahmen der Logimat veranstaltet wurde, konnte sowohl bei der Zahl der Aussteller als auch der Besucher weiter wachsen. Auf der Ausstellungsfläche rund um das Tradeworld-Fachforum sowie auf mehreren Ständen in den Messehallen präsentierten insgesamt 173 Aussteller (+ 29,1 % gegenüber dem Vorjahr) ihr Produkt- und Leistungsangebot für vernetzte Prozesse im Onlinehandel. „Für das E-Commerce-Business wie auch für den im Wandel begriffenen stationären Handel nimmt die Optimierung der Prozesse insbesondere in der Logistik eine immer größere Rolle ein“, erläutert Dr. Petra Seebauer, Leitung Tradeworld 2017 und Geschäftsführerin der Euroexpo, die Hintergründe. „Intralogistik und Handel erschließen einander gemeinsame Synergien. Damit sind die Einbindung der Tradeworld in die Logimat und das weitere Wachstum der Kompetenz-Plattform für Handelsprozesse eine folgerichtige Konsequenz.“

Als nachhaltigen Erfolgsfaktor für die Logimat insgesamt verweist Messeleiter Kazander zudem auf die Positionierung der Logimat als Plattform und Wegbereiter aktueller Entwicklungen. „Im Zeichen von Konvergenz und Digitalisierung verschmelzen die Technologien für effiziente Prozesse in der gesamten Supply Chain“, resümiert Kazander. „Viele Aussteller der Logimat positionieren sich mittlerweile als Komplettanbieter für umfassende Lösungen, die über die Unternehmensgrenzen hinweg reichen. Damit und mit der enormen Besuchergunst ist die Logimat inzwischen die bedeutendste internationale Fachmesse ebenso für Intralogistik-Lösungen wie für das Prozessmanagement in der Supply Chain insgesamt.“

Kommentare werden geladen....

Wertvolle Kommentare smarter Leser

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44585708 / Logimat)