Supply Chain Competence

Logistik der Zukunft war Motto beim 5. „LOG.lev“

01.10.2010 | Redakteur: Bernd Maienschein

Zu Beginn der 5. Veranstaltung „Logistik live in Leverkusen“ (LOG.lev) war beim Besuch des Entsorgungszentrums Leverkusen-Bürrig der Blick sozusagen auf das Ende der Supply Chain gerichtet. Bild: Chemion
Zu Beginn der 5. Veranstaltung „Logistik live in Leverkusen“ (LOG.lev) war beim Besuch des Entsorgungszentrums Leverkusen-Bürrig der Blick sozusagen auf das Ende der Supply Chain gerichtet. Bild: Chemion

Chemion Logistik hatte seine fünfte „LOG.lev“-Veranstaltung (Logistik live in Leverkusen) unter das Motto „Logistik der Zukunft“ gestellt. Über 140 Teilnehmer aus Chemie und Logistik, aus Wissenschaft und Industrie kamen in Leverkusen zusammen.

Wie gewohnt deckte die Themenpalette ein breites Spektrum ab: Von der Chemielogistik bis zur Nachhaltigkeit in der Supply Chain, wobei der Schwerpunkt auf dem schienenaffinen Güterverkehr lag.

Veranstaltung vernetzt Ideen und Fachleute

Das interdisziplinäre Konzept der vergangenen Jahre hat sich nach Angaben des Ausrichters bewährt. So hatte Chemion auch bei der fünften Veranstaltung Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft für die Vorträge und als Ausstellungspartner gewinnen können.

Es ist dieser gute Mix, der aus Sicht von Elmar Ockenfels, Business Analyst bei Chemion Logistik, einer der Erfolgsfaktoren der „LOG.lev“ ist. „Die Veranstaltung vernetzt Ideen und Fachleute und bietet innovativen Lösungsansätzen eine Plattform. Wir können gemeinsam mehrerreichen, wenn wir bereit sind, über den Tellerrand zu schauen“.

Kompetenz und Leidenschaft gehen Hand in Hand

Zum Veranstaltungsauftakt waren die Blicke aller gewissermaßen auf das Ende der Supply Chain gerichtet: Ein Besuch des Entsorgungszentrums Leverkusen-Bürrig stand auf der Agenda. Als Keynote-Speaker der Veranstaltung zeigte Fußball-Manager Reiner Calmund anhand von Parallelen zwischen „seinem“ Sport und der Industrie eindrucksvoll auf, dass Kompetenz und Leidenschaft auch in der Wirtschaft Hand in Hand gehen und auch dort die wesentlichen Voraussetzungen für Erfolg sind.

Mit bisherigen Denkweisen lassen sich die Herausforderungen der Zukunft nicht bewältigen. Auf Basis dieser Überzeugung plädierte Rudolf Schreiber von Pro Natur für einen Wandel von einer ausgeprägten Wachstumsorientierung hin zu einem deutlich stärkeren Fokus auf nachhaltige Entwicklung. Hier können die Logistik mit Gestaltungsmöglichkeiten an allen Stellen der Supply Chain einen wertvollen Beitrag leisten.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 361914 / Management)