Suchen

Supply Chain Competence

Logistik der Zukunft war Motto beim 5. „LOG.lev“

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Energie einsparen, Emissionen reduzieren

Auch Hartmut Lenz von Bayer Technology Services konzentrierte sich auf die Schonung von Ressourcen. Mit Fallstudien zur Netzwerkoptimierung und Intralogistik zeigte er, wie durch die Reorganisation der Supply Chain oder durch die intelligente Steuerung von Klimatechnik bei Gebäuden Energie eingespart und Emissionen reduziert werden können.

Logistik und Verkehr sind untrennbar miteinander verbunden. Und so gab Prof. Dr. Michael Schreckenberg von der Uni Duisburg-Essen einen Ausblick auf die Verkehrsentwicklungen in Deutschland und anderen Ländern der Welt.

Er unterstrich die Verbindung der Themen Stau- und Bevölkerungsentwicklung und erläuterte die Erhebungsmethoden, die Grundlage von Prognosen sind. Gleichzeitig stellte er auch heraus, dass alle Vorhersagen am Ende durch die nicht zu berechnende Größe des menschlichen Verhaltens ins Wanken gebracht werden können.

(ID:361914)