Cemat 2011

Logistik funktioniert nur mit passender Informationstechnologie

04.04.2011 | Redakteur: Bernd Maienschein

Den reibungslosen Fluss von Waren und dazugehörigen Informationen kann nur die passende Logistik-Software ermöglichen. Bild: Deutsche Messe
Den reibungslosen Fluss von Waren und dazugehörigen Informationen kann nur die passende Logistik-Software ermöglichen. Bild: Deutsche Messe

Kaum eine Branche präsentiert sich auf der Cemat 2011 so vielseitig wie die Systemanbieter aus dem Bereich der Logistiksoftware. Neue Produkte zur Lagerverwaltung oder Warenwirtschaft zählen ebenso dazu wie Tools zur Anbindung an bestehende ERP-Landschaften oder Auto-ID-Lösungen.

„Nach drei langen Jahren des Wartens freuen wir uns darauf, unseren Besuchern endlich die Neuheiten präsentieren zu können, die wir uns für die Premiere auf der Cemat aufgehoben haben“, sagt Wolfgang Albrecht, Geschäftsführer bei PSI Logistics (Halle 27/Stand D18).

Auf der Messe Ausschau halten nach qualifizierten Köpfen

„Wir wünschen uns einen regen Besucherstrom aus dem In- und Ausland, möglichst mit konkretem Bedarf im Gepäck, sodass wir auf der Messe eine gute Basis für das weitere Geschäft legen können.“ Aber auch der Networking-Gedanke stehe auf der Weltleitmesse der Intralogistik im Mittelpunkt des Messeauftritts, schließlich treffe sich hier die gesamte Branche – national wie international.

„Und zu guter Letzt möchten wir auch Bewerber für unser Unternehmen interessieren, denn langfristig expandieren wir“, berichtet Albrecht. „Eine ausgezeichnete Gelegenheit also, nach frischen Köpfen Ausschau zu halten.“

Zur diesjährigen Cemat bringt PSI gleich zwei „Major Releases“ mit. Es handelt sich zum einen um das Warehouse-Management-System PSI WMS, das in Hannover in der Version 2.0 vorgestellt wird, und zum anderen um das strategische Planungs- und Optimierungstool PSI Global – auch in der Version 2.0.

„Erstmalig veranstalten wir auf der Cemat auch ein eigenes Vortragsforum, das sich mit aktuellen und künftigen Themen der Logistik-IT beschäftigt“, kündigt Albrecht an. „Hierzu halten unsere Experten jeweils vor- und nachmittags Vorträge, zu denen wir alle Interessierten jetzt schon herzlich auf unseren Stand einladen.“

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Intralogistik à la 4.0

So fließen Warenströme effizient, sicher und kostengünstig

Digitale Intralogistik zielt auf optimierte Prozesse. Das Internet der Dinge (IoT), Augmented Reality (AR) und Blockchain-Anwendungen helfen, Daten- und Warenströme zu managen. Das Whitepaper verrät, welche Rolle eine robuste, mobile Hardware spielt. lesen

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 373757 / Management)