Suchen

Personal Logistiker für Spülmaschinen

| Redakteur: Robert Weber

Der Aufsichtsrat der BSH Bosch Siemens Hausgeräte GmbH hat Matthias Ginthum mit Wirkung zum 9. Oktober 2012 zum Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb und Logistik berufen. Zum 31. Oktober 2012 scheidet Jean Dufour, bisheriges Mitglied der Geschäftsführung, aus dem Unternehmen aus.

Firma zum Thema

Neuer Mann für die Geschäftsführung: Matthias Ginthum verantwortet die Bereiche Marketing, Vertrieb und Logistik.
Neuer Mann für die Geschäftsführung: Matthias Ginthum verantwortet die Bereiche Marketing, Vertrieb und Logistik.
(Bild: BSH)

Dufour hatte sein Mandat aus persönlichen Gründen im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat niedergelegt, heißt es in einer Pressemitteilung. Der neue Mann für Logistik hat zuletzt den Geschäftsbereich Wäschepflege bei der BSH geleitet. Der 50-jährige ist seit 1990 in verschiedenen Managementfunktionen bei der BSH tätig und hat in dieser Zeit breite Erfahrungen im Vertriebs- und Marketingmanagement gesammelt. Der studierte Diplom-Kaufmann begann seine Karriere in der BSH-Konzernplanung. Anschließend war er von 1996 bis 1999 Geschäftsführer der BSH Frankreich, danach Leiter des Konzern-Controllings in München. Seit 2009 verantwortete er das weltweite Waschmaschinen- und Trocknergeschäft der BSH.

(ID:36091680)