Suchen

Karriere Logistikmanager sollten pokern

| Redakteur: Robert Weber

Das kommende Jahr verspricht mehr Gehalt und Verantwortung für die Logistiker. Der clevere Verhandler ist gefragt, denn auf dem Arbeitsmarkt 2012 sind Fachkräfte weiterhin Mangelware.

Firmen zum Thema

Glück im Job: Die richtigen Karten haben nächstes Jahr die Logistikmanager. Sie sollten ruhig Pokern - für mehr Gehalt oder Verantwortung. (Bild: S.Hofschlaeger, pixelio.de)
Glück im Job: Die richtigen Karten haben nächstes Jahr die Logistikmanager. Sie sollten ruhig Pokern - für mehr Gehalt oder Verantwortung. (Bild: S.Hofschlaeger, pixelio.de)

Zu diesem Ergebnis kommt Bernd Kraft, Deutschland-Chef des Stellenportals Monster in einem Bericht im „Handelblatt“. Vor allem Berufserfahrene könnten nächstes Jahr an ihrer Karriereschraube drehen, heißt es in dem Artikel.

„Der eklatante Mangel an Fach- und Führungskräften stärkt die Ausgangsposition, wenn es darum geht, höhere Gehälter oder mehr Verantwortung durchzusetzen“, zitiert das Blatt den Monster-Boss. Neben rein technischen Berufen gelte das auch für den Vertrieb, den Einkauf, das Marketing und die Logistik, schreiben die Düsseldorfer.

Nur 40% wollen die Karriereleiter erklimmen

Allein, die deutschen Arbeitnehmer wollen ihre neu gewonnene Verhandlungsmacht nicht nutzen. Zitiert wird eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), die ergab, dass sich lediglich 40% vorgenommen haben, ihre Karriere im Jahr 2012 gezielt voranzutreiben. „Vielen Arbeitnehmern wird erst jetzt richtig bewusst, dass sie in ihrem Job auch etwas fordern dürfen“, sagt Kraft.

(ID:30917180)