Suchen

Textillogistik Logwin schreibt 30jährige Erfolgsgeschichte in Italien

Redakteur: Jürgen Schreier

Der Logistikdienstleister Logwin feiert 30jähriges Bestehen in Italien. Alles begann im Mai 1984 mit der Gründung einer italienischen Landesgesellschaft als Joint Venture. Der erste Standort von Logwin wurde in Melzo, östlich von Mailand, angesiedelt. Noch heute liegt der Schwerpunkt des Unternehmens auf Logistikleistungen für die Modebranche.

Firmen zum Thema

Logwin organisierte die Distribution in seinen Lagerhäusern für sämtliche Artikel wie Kleider, Taschen und Hemden.
Logwin organisierte die Distribution in seinen Lagerhäusern für sämtliche Artikel wie Kleider, Taschen und Hemden.
(Bild: Logwin)

Hauptgrund für das Joint Venture war ein großer Kunde aus der Bekleidungsbranche. Er wollte die Waren seiner italienischen Lieferanten im Land konsolidieren und von dort an die Filialen in Europa verteilen. Den Auftrag erhielt Logwin in Italien. Der Logistikspezialist organisierte die Distribution in seinem 8000 m2 großen Warehouse in Melzo für sämtliche Artikel wie Kleider, Taschen und Hemden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Logwin beschäftigt heute in Italien knapp 40 Mitarbeiter

Nachdem der Warenumschlag in Italien erfolgreich angelaufen ist, erweiterte Logwin sein Portfolio um nationale und internationale Transporte, Expressdienste sowie das ganze Warehousing mit Kommissionierung und Konfektionierung. Die Hälfte des Sendungen werden heute nach Deutschland geliefert. Bedeutend sind zudem die Märkte in Österreich, Spanien, Niederlande, Belgien, Slowakei und die Schweiz. Seit 2005 liefert das Unternehmen in Italien auch weltweit per Luft- und Seefracht. Logwin bietet von Buyer Consolidation über Im- und Export bis hin zu Gateway-Services, Transportversicherung und Zollabwicklung. Der Luft- und Seefrachthandel mit asiatischen Importen rechnet sich.

Logwin beschäftigt heute in Italien knapp 40 Mitarbeiter und kommissioniert die Bekleidungsware großer Kunden auch für Shops. Auf Zuruf sorgt man dort für Nachschub.

(ID:42705126)