Suchen

Telematik Lückenschluss in der Kühlkette

Blaupunkt Telematics garantiert mit dem BPT 2000 mit Temperaturmodul eine permanente Fernüberwachung von Temperaturen und informiert so über eine mögliche Lücke in der Kühlkette.

Firmen zum Thema

Das Telematiksystem BPT 2000 mit Temperaturmodul kann dabei helfen, große unternehmerische Verluste zu vermeiden.
Das Telematiksystem BPT 2000 mit Temperaturmodul kann dabei helfen, große unternehmerische Verluste zu vermeiden.
(Bild: Blaupunkt Telematics)

Jedes Jahr erfahren wir davon aus den Medien: Lebensmittel gelangen verdorben in Umlauf, Medikamente werden wertlos, da sie falsch transportiert wurden. Dadurch entsteht nicht nur für Menschen ein gesundheitliches Risiko, für Unternehmen bedeutet dies oft erhebliche finanzielle Verluste. Die Auswirkungen können verheerend sein.

Die Logistikbranche setzt bereits auf eine Vielzahl an Spezialbehältern. Doch das reicht oft nicht aus. Blaupunkt Telematics setzt nun auf ein neues Temperaturüberwachungsmodul, um eine mögliche Lücke in der geschlossenen Kühlkette zeitnah zu erfassen.

Kühlketten-Daten gehen minütlich an die Firmenzentrale

Das Temperaturmodul basiert auf den Ortungsfunktionen des bewährten Telematiksystems BPT 2000 in Kombination mit der Option, die aktuellen Temperaturen von Kühlaufliegern und Kühlaggregaten zu ermitteln. Die Daten werden minütlich an die Firmenzentrale übertragen.

So können Abweichungen sofort festgestellt und die Ursache abgestellt werden, beispielsweise wenn ein Fahrer die Tür seines Transporters zu lange offen lässt oder ein Defekt im Kühlbehälter vorliegt. Der Disponent kann im Übrigen selbst bestimmen, wie und ab welcher Grenzwertüber- beziehungsweise -unterschreitung eine Meldung über das Telematiksystem in die Zentrale gelangt.

Geringer Aufwand in der Kühlkette kann hohe Verluste vermeiden

„Der BPT 2000 mit Temperaturmodul bietet alles aus einer Hand und ist trotzdem keine komplizierte Angelegenheit“, sagt Norbert Schwaiger, CEO Blaupunkt Telematics. „Wir freuen uns, mit einem geringen Aufwand große unternehmerische Verluste vermeiden zu können.“

Ohne spezielle Montage- und Computerkenntnisse lässt sich das System leicht installieren. Außerdem ist der BPT 2000 anschlussfertig für Euroscan-Schnittstellen der Temperaturschreiber. Das System ist in Deutschland hergestellt und über die Distributoren und Fachhändler zu erwerben.

(ID:34639770)