Kommissionieren Massive Leistungssteigerung mit Pick-by-Light

Redakteur: Volker Unruh

Für den Vertrieb seiner hochwertigen Fashion-Produkte unterhält das amerikanische Unternehmen Fossil ein Zentrallager am Chiemsee. In einem Erweiterungsbau wurde im Jahr 2006 ein hochflexibler Kommissionierbereich mit Pick-by-Light realisiert, der sowohl in Spitzenzeiten als auch in ruhigen Phasen effizient betrieben werden kann.

Anbieter zum Thema

Uhren, Brillen, Schmuck und Kleinlederwaren der Marke Fossil werden in Warenhäusern und im Fachhandel auf der ganzen Welt verkauft. Das amerikanische Unternehmen erwirtschaftet rund 35% seines Umsatzes in Europa. Seit September 2003 betreibt Fossil am Chiemsee das sogenannte Eurodome I, ein Zentrallager für die Belieferung der europäischen Kunden.

Bereits im Sommer 2005 zeichnete sich wegen des starken Wachstums die Notwendigkeit einer Lagererweiterung ab. Für die Planung des Eurodome II, eine weitere Lagerhalle mit 12800 m² Lagerfläche holte Fossil im August 2005 das Hamburger Beratungs- und Softwarehaus KDL Logistiksysteme GmbH ins Boot, das sich mit seinem Konzept unter neun Wettbewerbern durchgesetzt hatte.

In seinen Grundforderungen verlangte Fossil nach einer sehr flexiblen Lösung, die sowohl in Spitzenzeiten als auch an schwachen Tagen effizient zu nutzen sein sollte. Bei den Mengen, die bei Fossil – meist in kleinen Losgrößen – umgeschlagen werden, ist ein stabiles und hochverfügbares System absolut wichtig. Und da das Weihnachtsgeschäft 2006 bereits im neuen Lager abgewickelt werden sollte, musste die Einführung deutlich davor liegen. Zur Realisierung des Eurodome II standen weniger als sieben Monate zur Verfügung, wodurch alle Beteiligten unter enormen Zeitdruck gerieten.

Der Kommissionierbereich spielt bei Fossil eine Schlüsselrolle

KDL begann das Projekt mit einer Bestandsanalyse. Anhand der Ergebnisse wurden mehrere Lösungsansätze entwickelt und auf ihre Praxis-tauglichkeit überprüft.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:322969)