Rohstoffe Milliardenbetrag für die Logistik

Redakteur: Robert Weber

Der brasilianische Bergbaukonzern Vale baut in Malaysia seine Logistikstrukturen aus. Die Eisenerzdistribution soll verbessert werden, wünschen sich die Südamerikaner. Dafür investieren sie über 1 Mrd. Dollar.

Firmen zum Thema

Die Logistik für Rohstoffe ist sehr aufwendig und teuer. Vale investiert über 1 Mrd. US-Dollar in seine Eisenerzdistribution. Bild: Vale
Die Logistik für Rohstoffe ist sehr aufwendig und teuer. Vale investiert über 1 Mrd. US-Dollar in seine Eisenerzdistribution. Bild: Vale
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Entscheidung, in Malaysia die Hafenanlagen zu optimieren und mehr Fläche zur Bevorratung bereit zu stellen, fiel auch deshalb, weil Vale näher an seine Großkunden im Eisenerzbereich heranrücken möchte, schreibt die „Wallstreet Online“. Der neue Logistikstandort liefere zudem mehr Flexibilität, heißt es in dem Bericht.

Produktion steigern

Der neue Logistik- und Umschlagstandort soll bis zu 200 Mio. t Eisenerz jährlich bunkern und verschiffen, heißt es. Die Südamerikaner wollen ihre Eisenerzproduktion bis 2015 auf bis zu 470 Mio. t steigern, schreibt das Magazin. Hauptabnehmer sei die Volksrepublik China, so die Autoren.

(ID:385498)