Suchen

FachPack 2016 Mit den richtigen Tools geht es „leaner“

Ob Teamarbeit, Wertstromoptimierung oder kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) – die Prinzipien und Methoden des Lean Management gehören zum täglichen Handwerkszeug. Aber richtig rund läuft es erst, wenn auch Organisations-Tools und Arbeitsmittel exakt darauf abgestimmt sind.

Firmen zum Thema

Elegantes Design: Die neue „CurveLine“-Tafel im Produktionsumfeld – hier in Kombination mit einem mobilen Tafelträger und einem zusätzlichen Standpaneel.
Elegantes Design: Die neue „CurveLine“-Tafel im Produktionsumfeld – hier in Kombination mit einem mobilen Tafelträger und einem zusätzlichen Standpaneel.
(Bild: WEIGANG)

Wenn die praktische Umsetzung konkreter Lean-Management-Maßnahmen stottert und stolpert, dann liegt das oft am Einsatz der falschen Organisations-Tools. Denn damit sich Prozesse optimieren, KVP-Prinzipien vermitteln oder Shopfloor-Systeme schnell und effizient einführen lassen, benötigen QM-Beauftragte, Produktionschefs oder Teamleiter – unter anderem – die geeigneten Arbeitsmittel zum Visualisieren, Kommunizieren, Organisieren und Dokumentieren. Einer der weltweit führenden Hersteller solcher Tools ist das Unternehmen WEIGANG, das auf der FachPack seine aktuellen Produktneuheiten für das Lean Management vorstellt. Im Mittelpunkt stehen dabei diesmal vor allem neue Einstecktaschen, eine neue Ringmechanik sowie die neue Produktfamilie „CurveLine“.

WEIGANG-Einstecktaschen gehören zu den Visualisierungsklassikern schlechthin. Die Entwickler des Unternehmens haben nun das Taschendesign überarbeitet und zahlreiche Detailoptimierungen vorgenommen, die die Handhabung der Kunststofftaschen verbessern und die eingeschobenen Dokumente schonen. Da die Einstecktaschen zudem in vielen verschiedenen Farben und allen gängigen Formaten von DIN A6 bis DIN A3 im Hoch- und Querformat erhältlich sind, lassen sich damit Aushänge zu Prozessen oder Kennzahlen sehr gut thematisch gliedern und verständlich darstellen. Das Unternehmen bietet die Einstecktaschen in selbstklebender oder magnethaftender Ausführung an, sodass sie sich mit jedem Träger-, Tafel- oder Wandsystem kombinieren lassen. Die Realisierung von Sondermaßen ist machbar und optional erhält der Anwender auch transparente, nicht reflektierende Abdeckfolien zum Schutz der Dokumente vor Staub und Schmutz aus der Produktion.

Ebenfalls im Design überarbeitet wurde die neue WEIGANG-Vierfach-Ringmechanik, die viele Betriebe im Rahmen ihrer Shopfloor-Lösungen einsetzen. Sie überzeugt mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung und wird als magnethaftende Ausführung in zwei Varianten mit Magnetband oder Rundmagneten angeboten. So lässt sie sich überall einfach anbringen und in andere Infoboards integrieren. Ihre robuste Ringmechanik kann viele gelochte Einzelseiten aufnehmen – bis zu einer Gesamtdicke von 25 mm. Zwecks Optimierung lässt sich außerdem ein individuell beschriftbares Bezeichnungsschild aufstecken.

Als echten Eyecatcher präsentiert WEIGANG auf seinem Messestand die neue Produktfamilie „CurveLine“ für das Lean Management. Dreh- und Angelpunkt ist dabei eine als Allrounder ausgelegte neue Tafelvariante mit elegant abgerundeten Ecken, die sowohl in der Empfangszone eines Unternehmen eine gute Figur macht als auch in allen Bereichen von Produktion, Montage und Lager.

Die hochwertig verarbeitete „CurveLine“-Tafel verfügt über rückseitige Fräsungen für die Wandmontage, kann aber auch mit dem Tafelständersystem des Unternehmens kombiniert werden, wodurch sich zahlreiche Möglichkeiten zur mobilen Nutzung ergeben. Die ferromagnetische, weiße Oberfläche der „CurveLine“-Tafel lässt sich mit trocken abwischbaren Stiften beschreiben.

WEIGANG-Vertriebs-GmbH, Halle 4, Stand 623.

Weitere Informationen zur FachPack 2016 finden Sie in unserem Online-Special.

(ID:44216726)