Optimierte Lager- und Kommissionierprozesse Mit verketteten Abläufen zum Ziel

Redakteur: Silvano Böni

Die Bucher Schörling AG hat ihre Lager- und Kommissionierprozesse durch eine neue, aufeinander abgestimmte Intralogistiklösung optimiert. Fünf moderne Lagerlifte und ein Fachbodenregal mit Bühne von SSI Schäfer sorgen jetzt für eine Verdichtung des neuen Lagers und strukturierte, schnelle Prozesse.

Anbieter zum Thema

Blick von oben: der optimierte Lager- und Kommissionsbereich von Bucher Schörling.
Blick von oben: der optimierte Lager- und Kommissionsbereich von Bucher Schörling.
(Bild: SSI)

Bucher Schörling ist ein Hersteller von Kommunalfahrzeugen zur Reinigung und Schneeräumung von öffentlichen und privaten Verkehrsflächen. Dabei verfügt das Traditionsunternehmen über ein weltweites Netzwerk von eigenen Vertriebsorganisationen und Distributoren. Am Standort Niederweningen fertigt das Unternehmen Kompakt- und Großkehrfahrzeuge für verschiedenste Applikationen der Reinigung.

Effiziente Ersatzteilzentren mit höchster Lieferbereitschaft

Kundenbedürfnisse erkennen, Produktentwicklungen vorantreiben und neue Ideen umsetzen, dies sind die Faktoren, auf welche Bucher Schörling großen Wert legt. Dazu zählt auch, dass sich die Kunden jederzeit auf höchste Qualität und Zuverlässigkeit verlassen können. Egal ob es sich um ein Standardprodukt oder eine Speziallösung handelt. Eine der Grundlagen dafür: effiziente Ersatzteilzentren mit höchster Lieferbereitschaft und langjährigen Liefergarantien. Dazu zählt auch eine optimale Lagerung der Teile und Gestaltung der logistischen Abläufe.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:39830050)