MDE-Geräte

Mobilcomputer erkennt Barcodes per Videokamera

05.08.2010 | Redakteur: Claudia Otto

Dem Handel kommt es bei Mobilcomputern vor allem auf die verlässliche Erfassung beim Scannen an. Bild: Cipherlab
Dem Handel kommt es bei Mobilcomputern vor allem auf die verlässliche Erfassung beim Scannen an. Bild: Cipherlab

Wenn es um mobile Datenerfassung geht, setzen immer mehr Handelsunternehmen laut dem Auto-ID-Experten Cipherlab auf die vom EHI Retail Institute empfohlene 2D-Imaging-Technik. Diese kommt beispielsweise in den Mobilcomputern der 8400er-Serie von Cipherlab zum Einsatz.

Die neue Serie hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge speziell entwickelt, um die Produktivität bei Lager- und Vorratshaltung sowie bei der Abwicklung von internen und externen Bestellungen zu verbessern. Mobile Arbeiter können damit Daten effizienter aufzuzeichnen und verarbeiten. Außer einem vergrößerten Bildschirm für erleichterte Terminal-Emulation bieten die Mobilcomputer ein besonders ergonomisches Keypad für leichte einhändige Benutzung und eine verbesserte Scan-Engine.

Handel setzt auf Videoscan

„Der Handel hat an Mobilcomputer ganz besondere Anforderungen“, sagt Alexander Hamm, Business Development Manager bei Cipherlab. „Vor allem die verlässliche Erfassung beim Scannen ist ein Kernkriterium. Daher verwenden wir bei der 8400er-Serie die neue 2D-Image-Capture-Technik, die eine Videokamera zur Erkennung der Barcodes einsetzt. Außerdem läßt sich die 8400er-Serie bis 8 GB aufrüsten – so können die Geräte maximal flexibel eingesetzt werden.”

Kabelloser Datenaustausch mit Peripherie-Geräten

Zusätzlich bieten die Mobilcomputer ein großes 2,6-Zoll-Display, das die Navigation mit dem Gerät erleichtern und so die Arbeit beschleunigen soll. Durch die vielseitigen Scanoptionen wie 2D-Image-Scanner, Linear-Image- oder Laser-Scanner stehe in jeder Situation die richtige Leseeinheit zur Verfügung. Mit Bluetooth und WLAN nach dem 802.11-b/g-Standard lassen sich die Geräte kabellos mit der Peripherie verbinden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Disposition wiederverwendbarer Packmittel

Packmittel durchgängig und effizent in SAP disponieren

Der SAP-ERP-Standard eignet sich nur bedingt dazu, wiederverwendbare Packmittel für die Automobilindustrie zu disponieren. Besser ist eine durchgängig SAP-basierter Ansatz – der die Abläufe effizienter und transparenter darstellt. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 356199 / Management)