Suchen

Asset Management Mobile Auto-ID-Geräte stets im Blick behalten

Zetes bietet mit Total-Care die webbasierte Verwaltung mobiler Geräte wie Drucker, Fahrzeug- und Handterminals sowie Scanner an. Die Serviceplattform besteht aus vier Modulen, die sich flexibel an spezifische Anforderungen anpassen lassen.

Firmen zum Thema

Die aus vier Modulen bestehende Serviceplattform Total-Care von Zetes verwaltet webbasiert mobile MDE-Geräte inklusive Wartung und Reparatur. Bild: Zetes
Die aus vier Modulen bestehende Serviceplattform Total-Care von Zetes verwaltet webbasiert mobile MDE-Geräte inklusive Wartung und Reparatur. Bild: Zetes
( Archiv: Vogel Business Media )

Um Kunden einen optimalen Service zu liefern, müssen sich Unternehmen und Mitarbeiter zu jeder Zeit auf ihre mobile Technik verlassen können. Die Serviceplattform Total-Care von Zetes, eine webbasierte Verwaltung mobiler Geräte inklusive Wartung und Reparatur, besteht aus den vier Modulen „Gerätemanagement“, „Shopportal“, „Remotemanagement“ sowie „Reporting“. Anwendern ermöglicht der Einsatz eine 100%-ige Transparenz, standortübergreifende IT-Verfügbarkeit, optimierte Reparaturzyklen sowie flexible Fernwartung und Kosteneffizienz.

Gerätemanagement: höchste Verfügbarkeit an jedem Standort

Das Modul „Gerätemanagement“ sorgt für eine bessere Verwaltung des Gerätepools durch eine volle Transparenz über alle Gerätebewegungen. Kern der Anwendung ist das Return-Material-Authorisation-(RMA-)Tool, mit dem Störfälle an einem bestimmten Gerät gemeldet werden können. Nach Problemanalyse schlägt das Total-Care-System den nächsten Schritt vor, zum Beispiel Einsenden des Geräts ins Reparaturzentrum des Herstellers.

Im Tool befinden sich ebenso individuelle Informationen über das Service Level Agreement (SLA) mit Verlinkung zu jedem Gerät. Wartungs- oder Reparaturstatus können so überwacht werden. Ein hochverfügbarer Gerätepark verhindert zudem teure Ausfallzeiten. Versandpapiere, Prüfung und Genehmigung von Kostenvoranschlägen werden automatisiert erstellt und reduzieren den administrativen Aufwand.

Shopportal: cleverer Einkaufen

Mit Total-Care können multinationale Konzerne außerdem ihren Einkauf rationalisieren und lokale Betriebe neue Mobilgeräte sowie Zubehör aus einer Liste zu vereinbarten Preisen kaufen. Der Onlineeinkauf wird zentral verwaltet, Lieferung und Fakturierung erfolgen vor Ort. So bleibt das Budget unter Kontrolle. Darüber hinaus sorgen Sammelbestellungen für eine Versandkostenersparnis.

(ID:387659)