Suchen

Logimat 2016 Mobile Plattform unterstützt die Integration von Roboterarmen

MT Robot, Anbieter von Komplettlösungen für Produktion, Logistik und Gesundheitswesen im Indoor-Bereich, zeigt in Stuttgart unter anderem den „UNITR/B integrator“, eine mobile Plattform für Roboterarm-Integratoren.

Firmen zum Thema

„UNITR/B integrator“ nennt MT Robot seine mobile Plattform für Roboterarm-Integratoren zum Aufbau von Standard-Roboterarmen.
„UNITR/B integrator“ nennt MT Robot seine mobile Plattform für Roboterarm-Integratoren zum Aufbau von Standard-Roboterarmen.
(Bild: MT Robot)

Eine Voraussetzung für die Verkettung verschiedener Stufen einer Produktion ist die Automatisierung der Logistikprozesse. Das Schweizer Unternehmen MT Robot bietet mit dem „UNITR“ ein fahrerloses Transportsystem (FTS) an, das flexibel und wandlungsfähig an die unterschiedlichsten Anforderungen innerhalb eines Logistikprozesses in den unterschiedlichsten Branchen angepasst werden kann. Neuer Vertriebspartner von MT Robot ist die Firma Förster & Krause, Spezialist in der Förder-, Lager- und Kommissioniertechnik. Durch diese Kooperation können zukünftig komplexe, automatisierte Gesamtlösungen im Logistikprozess realisiert werden – ein Mehrwert für die Kunden und ein weiterer Schritt in Richtung Industrie 4.0, so das Unternehmen. Ein anderes Exponat zur Logimat ist der „UNITR/B integrator“ – eine mobile Plattform für Roboterarm-Integratoren, auf der Standard-Roboterarme aufgebaut werden können. Zusammen mit dem bekannten Transportroboter „UNITR B/8261“ wird dargestellt, wie eine Komplettlösung aus Materialtransport und Materialhandling aussehen kann.

MT Robot AG, Halle 9, Stand 9F36

(ID:43817691)