Rodata Mobiles Handterminal für vielseitigen Einsatz

Redakteur: Claudia Otto

Rodata, herstellerneutraler Systemintegrator von Lösungen für Mobile Computing, Auto ID und RFID zeigt auf der Logimat 2009 das mobile Handterminal CK3 von Intermec.

Anbieter zum Thema

Laut Rodata bietet das Gerät ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ergonomie und Displaygröße. Das Terminal wiegt 367 g und liegt den Angaben zufolge hervorragend in der Hand. Die Abmessungen in der Standardvariante sind 61 mm ×216 mm × 27 mm. Über das 3,5“ TFT QVGA Farbdisplay werden alle relevanten Informationen in sehr hoher Lesequalität abgildet, wie es heißt.

Alle Eingaben auf dem Bildschirm lassen sich per Berührung oder Touch Pen erledigen. Das Gerät sei so konzipiert, dass es alle möglichen Einsatzvarianten zulässt. Entsprechende Software, zwei Tastaturvarianten und geeignetes Zubehör machen das Produkt für jede Anwendung einsatzbereit. Über einen aufsteckbaren RFID-Aufsatz ist es einsatzbereit für alle RFID-Anwendungen.

Rodata GmbH auf der Logimat 2009: Halle 5, Stand 408

(ID:285517)