Suchen

PSB Intralogistics Modulares Hochleistungs-Kommissioniersystem

| Redakteur: Volker Unruh

Auf rund 100 m² zeigt PSB im Rahmen der Logimat 2009 unter anderem die Hochleistungs-Kommissionieranlage Rotapick.

Firma zum Thema

Rotapick ist je nach Ausbaustufe in der Lage, bis zu 48 Kundenbehälter am Kommissionierplatz zu puffern und bei Bedarf in nur wenigen Sekunden zur Verfügung zu stellen.
Rotapick ist je nach Ausbaustufe in der Lage, bis zu 48 Kundenbehälter am Kommissionierplatz zu puffern und bei Bedarf in nur wenigen Sekunden zur Verfügung zu stellen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Je nach Ausbaustufe ist das modular aufgebaute System in der Lage, bis zu 48 Kundenbehälter am Kommissionierplatz zu puffern und bei Bedarf in nur wenigen Sekunden zur Verfügung zu stellen. Dadurch entfallen unwirtschaftliche Mehrfachtransporte vom Lager zum Kommissionierplatz, und Durchlaufzeiten können deutlich reduziert werden.

Das System eignet sich PSB zufolge besonders für A- und B-Artikel. Ein Mitarbeiter soll dabei über 1000 Picks in der Stunde kommissionieren können. Durch das Softwaremodul Selektron werden die Aufträge optimiert, so dass sich alle für einen zu kommissionierenden Auftrag anstehenden Kundenbehälter im Rotapick befinden. Die Schnelligkeit des Behälterwechsels wird durch die voneinander unabhängig ansteuerbaren Module erreicht.

PSB Intralogistics GmbH auf der Logimat 2009: Halle 1, Stand 461

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 286497)