Logistik-Software Modulares Steuerungssystem für durchgehende Materialflüsse

Redakteur: Jürgen Schreier

Damit Anwender ihre Materialflüsse optimal und durchgehend steuern können, hat die Beumer Group die modulare BG-Software-Suite im Programm. Diese lässt sich individuell an die Anforderungen der Unternehmen anpassen. Auch Produkte von Drittanbietern können integriert werden.

Firmen zum Thema

Über das BG WCS kann die BG-Software-Suite mit dem Warehouse-Management- oder dem ERP-System verbunden werden.
Über das BG WCS kann die BG-Software-Suite mit dem Warehouse-Management- oder dem ERP-System verbunden werden.
(Bild: Beumer)

„BG“ steht für Beumer Group und die Software-Suite für ein übergeordnetes Rechnersystem. Der Anwender kann diese modular aufgebaute Suite optimal auf seine Anlagen anpassen, bei Bedarf jederzeit erweitern und damit die Materialflüsse optimieren. Um Prozessdaten, Reporte und Anlagenstati anzeigen zu können, stattet der Intralogistikanbieter aus Beckum das Steuerungssystem mit der programmübergreifenden Benutzeroberfläche BG Fusion aus.

Der Bediener kann über diesen Monitor alle verfügbaren Daten abrufen – ohne zwischen verschiedenen Applikationen wechseln zu müssen. BG Fusion ist voll skalierbar und ist damit nicht nur am Desktoprechner, sondern auch auf mobilen Endgeräten wie Tablets nutzbar.

Bildergalerie

Drei verschiedene Desktops stehen zur Verfügung

Im linken Bereich der Benutzeroberfläche werden wichtige Informationen für alle Anwender kompakt zur Verfügung gestellt. Das Hauptfeld der Oberfläche lässt sich mit anwenderrelevanten Daten belegen. Dazu stehen drei verschiedene Desktops zur Verfügung. Die jeweiligen Einstellungen werden auf den Benutzer bezogen gespeichert. Bei der nächsten Anmeldung kann er sofort mit den gleichen Dateninhalten weiterarbeiten.

Die Bedienoberfläche lässt sich zudem auf verschiedene Sprachen umschalten. Die webbasierte Oberfläche läuft auf allen modernen Windows-Betriebssystemen. Zur Dokumentation kann der Bediener sämtliche angezeigten Bildschirminhalte als PDF oder comma separated values, kurz CSV, exportieren. Integriert ist zudem eine Screenshot-Funktion.

BG-Software-Suite lässt sich an Warehouse-Management- oder ERP-System anbeinden

Mit dem Modul Beumer Group Warehouse Control System (BG WCS) lässt sich die BG-Software-Suite über eine Netzwerk-Verbindung an das Warehouse-Management- oder das ERP-System des Kunden anbinden. Damit stellt Beumer für den Anwender die Kommunikation der verschiedenen Steuerungsebenen untereinander sicher.

Als Komplettanbieter ist die Beumer Group in der Lage, aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Steuerungs- und Automatisierungstechnik komplexe intralogistische Aufgabenstellungen umzusetzen und zu projektieren. Dazu zählt nicht nur die intelligente Verknüpfung der einzelnen Anlagen und Systeme, sondern auch deren Integration in bestehende Prozessleit- oder Warenwirtschaftssyteme. Der Kunde erhält damit alles aus einer Hand, Schnittstellen werden vermieden und damit auch mögliche Fehlerquellen.

(ID:42856775)