DHL-Nachhaltigkeitstag

Nachhaltigkeit kommt dem Unternehmenserfolg zugute

18.03.2011 | Autor / Redakteur: Claudia Otto / Claudia Otto

Erstmals hat die Deutsche Post DHL Ende Februar zu einem Nachhaltigkeitstag in ihre Bonner Unternehmenszentrale eingeladen.
Erstmals hat die Deutsche Post DHL Ende Februar zu einem Nachhaltigkeitstag in ihre Bonner Unternehmenszentrale eingeladen.

Wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht, denken die meisten zunächst an Umweltschutz. Doch das langfristige Denken und unternehmerische Handeln kommt auch dem wirtschaftlichen Erfolg zugute.

Die Ökosteuer kann nicht dazu benutzt werden, unser Gesundheitssystem zu finanzieren“, sagte Dr. Frank Appel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Post DHL, auf dem ersten Nachhaltigkeitstag des Konzerns in der Bonner Unternehmenszentrale.

Ziel der Veranstaltung war es, mit Vertretern unterschiedlicher gesellschaftlicher Bereiche über unternehmerische Verantwortung im 21. Jahrhundert, die sich wandelnden Anforderungen der Arbeitswelt an Arbeitgeber und Arbeitnehmer und die Erwartungen von Investoren an eine nachhaltige Unternehmensführung zu diskutieren.

Wissenschaftsjournalist und Moderator Ranga Yogeshwar führte durch die Veranstaltung. Das kurzweilige Programm reichte von Vorträgen über Diskussionsrunden bis zu Workshops. In einer der beiden Diskussionsrunden betonte der Umweltwissenschaftler und Klimaexperte Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker: „Das langfristige Denken und unternehmerische Handeln ist wichtig – nicht das kurzfristige.“

Manager müssen auch am Ressourcenverbrauch gemessen werden

Appel meinte sogar: „Manager müssen auch am Ressourcenverbrauch gemessen werden.“ Der DHL-Vorstandsvorsitzende erklärte aber auch, dass viele Effizienzpotenziale beispielsweise im Luftfrachtgeschäft nicht nur durch Transportmittel, sondern auch durch das System gehoben werden könnten. So sei es eine große Ressourcenverschwendung, dass viele Flugzeuge bei laufenden Triebwerken auf ihren Ablug warten müssten. Eine bessere Steuerung der Flugzeuge und des Flugverkehrs sei daher dringend nötig.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 371420 / Distributionslogistik)