Suchen

DHL-Nachhaltigkeitstag

Nachhaltigkeit kommt dem Unternehmenserfolg zugute

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Das Streben nach mehr Frauen, auch in Führungspositionen, war ebenfalls ein Thema des Nachhaltigkeitstags. Denn dies ist nach Aussage von Walter Scheurle, Personalvorstand Deutsche Post DHL, zwingend nötig, um den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern, allerdings ohne gesetzliche Quote.

„Ich bin tief davon überzeugt, dass Unternehmen erfolgreicher sein werden, wenn sie mehr Frauen in Führungspositionen haben“, bestätigte Appel. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sei ebenfalls zu fördern, jedoch könne dies nur Schritt für Schritt umgesetzt werden, wie Scheurle ergänzte.

DHL hat sich als erstes Unternehmen der Logistikbranche ein konkretes CO2-Ziel gesetzt

Für die Deutsche Post DHL war der Nachhaltigkeitstag eine weitere Möglichkeit, um auch ihre eigene Nachhaltigkeitsstrategie im Dialog auf den Prüfstand zu stellen. Als Teil der Konzernstrategie 2015 konzentriert sich das Unternehmen unter dem Titel „Living Responsibility“ mit seinen Nachhaltigkeitsprogrammen Go Green, Go Teach und Go Help auf die Bereiche Umweltschutz, Bildung und Katastrophenmanagement.

Mit dem Umweltschutzprogramm Go Green hat sich der Konzern als erstes Unternehmen in der Logistikbranche ein konkretes CO2-Ziel gesetzt: seine Effizienz bis zum Jahr 2020 im Vergleich zu 2007 um 30% zu verbessern. Voraussichtlich 2012 sollen Kunden dann auch die Möglichkeit haben, ihre CO2-Emissionen über das erste eigene, nach höchsten Standards verifizierte Klimaschutzprojekt von Deutsche Post DHL in Lesotho/Afrika ausgleichen zu können. Der Nachhaltigkeitsbericht 2011 wird nach Angaben des Konzerns am 23. Mai erscheinen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 371420)