Hygienemaßnahmen Neue Fluginsektenfalle lockt attraktiver und sparsamer

Redakteur: Peter Königsreuther

Die UV-Licht-Falle Lumnia Suspended kann, wie der Name verrät, nicht nur leuchten, sondern auch aufgehängt werden. Erfahren Sie hier, was daran noch so besonders ist...

Firma zum Thema

Rentokil Initial bietet mit der Lumnia Suspended eine hochwirksame und nachhaltige UV-LED-Lichtfalle für Fluginsekten, die für große, offene Bereiche mit hohen Hygieneanforderungen gedacht ist.
Rentokil Initial bietet mit der Lumnia Suspended eine hochwirksame und nachhaltige UV-LED-Lichtfalle für Fluginsekten, die für große, offene Bereiche mit hohen Hygieneanforderungen gedacht ist.
(Bild: Rentokil Initial)

Es handelt sich bei der Lumnia Suspended von Rentokil Initial um eine offene, an der Decke hängende Insektenfalle. Sie arbeitet mit einer multidirektional wirkenden UV-LED-Strahlung, die auf die ungeliebten Lebensbegleiter eine hohe Anziehungskraft ausübt und einen großen Aktionsradius hat, sagt der Hersteller. Die vorstellbaren Einsatzfelder sind zum Beispiel in der Lebensmittelverarbeitung, die Pharmaindustrie oder andere industriellen Produktions- und Lagereinrichtungen, wo es auf Hygiene ankommt.

Die UV-Licht-Insektenfalle mit Umweltschutz-Effekt

Die Lumnia Suspended arbeitet natürlich pestizidfrei und bietet verschiedene Optionen, wie eine Klebeplatte oder ein Einkapselungsmodul. Letzteres fange die Fluginsekten auf einem Klebefilm ein, der sich automatisch aufwickelt und so stets eine saubere Klebefläche zeigt, die damit gefangenen Fliegen sicher festhält und verhindert, dass Insektenfragmente in die Umwelt gelangen, erklärt Rentokil. Das minimiere das Risiko einer Kreuzkontamination. Lumnia Suspended entspricht den gesetzlichen Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen und ist HACCP-, IFS- und GMP-konform. Sie sorge für größtmögliche Befallsfreiheit in anspruchsvollen Null-Toleranz-Bereichen.

Drei leistungsstarke, langlebige 10-W-LEDs, die für fliegende Insekten sehr attraktiv leuchten sollen, aber im Vergleich zu anderen Insektenlichtfallen nur die Hälfte an Energie benötigten, locken die Schädlinge an. So hat man nicht nur eine effektive Falle, sondern verringert auch den CO2-Fußabdruck seines Unternehmens, merkt der Hersteller an.

Das Äußere des Gerätes enthält drei starke, langlebige 10-W-LEDs, die für fliegende Insekten sehr attraktiv leuchten, heißt es. Dennoch bräuchten sie im Vergleich zu anderen Insektenlichtfallen rund 50 % weniger Energie.
Das Äußere des Gerätes enthält drei starke, langlebige 10-W-LEDs, die für fliegende Insekten sehr attraktiv leuchten, heißt es. Dennoch bräuchten sie im Vergleich zu anderen Insektenlichtfallen rund 50 % weniger Energie.
(Bild: Rentokil Initial)

Achtung! Die Fliegenbekämpfung ist Pflicht!

Vor dem Hintergrund gesetzlicher Bestimmungen zum Lebensmittelhygienerecht und HACCP ist eine professionelle Fliegenbekämpfung für die meisten Unternehmen zum Schutz von Menschen und Waren unbedingte Pflicht, ruft Rentokil in Erinnerung. Vor allem eben in lebensmittelnahen Bereichen, aber auch in Industrien mit hohen Audit- und Hygienestandards wie in der Pharma- oder der Papier- und Verpackungsindustrie, sind effiziente UV-LED-Fluginsektenfallen deshalb gefragt.

(ID:47120823)