Reinigungsmaschinen

Neue Reinigungsgeräte reinigen unter Höchstdruck

13.04.2010 | Redakteur: Volker Unruh

Ein ölbeheizter Doppelbrenner des Kalt- und Heißwasser-Höchstdruckreinigers erzeugt bis zu 98 °C heißes Wasser, womit sich Fassaden reinigen oder temperaturempfindliche Farben, Beschichtungen, Gips und Teer entfernen lassen. Bild: Kärcher
Ein ölbeheizter Doppelbrenner des Kalt- und Heißwasser-Höchstdruckreinigers erzeugt bis zu 98 °C heißes Wasser, womit sich Fassaden reinigen oder temperaturempfindliche Farben, Beschichtungen, Gips und Teer entfernen lassen. Bild: Kärcher

Daher kann wahlweise gleichzeitig eine weitere Lanze eingesetzt und so die Arbeitszeit halbiert werden. Mit einem Druck von bis zu 2500 bar eignet sich das Reinigungsgerät HD 7/250 für den Abtrag von Beton, das Freilegen von Stahlarmierungen und weitere Sanierungsaufgaben, bei denen eine hohe Abtragleistung gefordert ist. Mit dem Reinigungsgerät HD 19/100 lassen sich auch Lacke entfernen und Beton aufrauen.

Reinigungsgerät ermöglicht variablen Druck

Bei allen Reinigungsgeräten schützt ein eingebauter Wasserfeinfilter vor Eindringen von Schmutz und Partikeln. Eine Vordruckpumpe fördert das Zulaufwasser aus dem integrierten Wassertank in den Zylinderkopf. Auf diese Weise werden Gasblaseneinschlüsse (Kavitationen) und somit erhöhter Verschleiß verhindert.

Die Höchstdruckpumpen werden von Diesel-Motoren angetrieben. Durch eine Druck-Drehzahl-Steuerung lässt sich der Druck bedarfsgereicht variieren, was den Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert. Sobald die Pistole losgelassen wird, baut ein Saugventil oder beim HD 7/250 eine Druckluftmembran den Druck ab und entlastet so die Pumpeneinheit.

Reinigungsgeräte durch Sicherheitswanne vor Tankauslaufen geschützt

Das Tanksystem im Boden des Einachs-Anhängers ist durch eine Sicherheitswanne vor Auslaufen geschützt. Bis zu fünf Kammern fassen insgesamt 430 l Wasser, Diesel, Frostschutz sowie geegebenenfalls Heizöl und Enthärter.

Das Steuerungsdisplay ist an der Frontplatte angeordnet, darunter befinden sich Wasserzulauf und Hochdruckausgang.

Das Leergewicht des Anhängers beträgt ohne Tankfüllung 1200 kg, sodass er mit einem Mittelklassewagen zu verschiedenen Einsatzorten transportiert werden kann, schreibt Kärcher.

Strahlrohr und Hochdruckpistole der Reinigungsgeräte besonders robust

Das 750 mm lange Strahlrohr und die chemisch beständige gekapselte Hochdruckpistole sind besonders robust ausgelegt. Wahlweise bietet Kärcher verschiedene Flach-, Rotor- und Punktdüsen, ein Flächenreiniger, ein Rohrreinigungsset und weiteres Sonderzubehör an. Bei der Arbeit im Höchstdruckbereich ist das Tragen von Schutzkleidung Pflicht.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 343647 / Lagertechnik)