Suchen

Barcode-Lesegeräte Neue Touch-Scanner-Serie für Retail und Serviceanwendungen

Mit seiner Scanner-Generation TD1100 bietet Datalogic ADC (Automatic Data Capture) Geräte für Retail- und Serviceanwendungen an. Die Linear-Imager-Serie stellt, wie es heißt, eine wirtschaftliche Alternative zu Einstiegsgeräten auf Laserbasis dar.

Firmen zum Thema

Die Touch-TD1100-Serie von Datalogic sind wirtschaftliche, gleichzeitig qualitativ hochwertige Geräte für die Barcodeerfassung.
Die Touch-TD1100-Serie von Datalogic sind wirtschaftliche, gleichzeitig qualitativ hochwertige Geräte für die Barcodeerfassung.
(Bild: Datalogic ADC)

Die Scanner sind für Anwendungen mit geringem Durchsatz entwickelt, erzielen nach Herstellerangaben sehr gute Leseergebnisse und erfassen auch beschädigte oder qualitativ minderwertige Barcodes. Mit bis zu 15 cm Tiefenschärfe entsteht ein breites Applikationsfeld, das gewöhnlich nur von Laser-basierenden Geräten abgedeckt wird. Die Nachfolger der bekannten Touch-65/90-Leserserie sind anwenderfreundlich gestaltet und dabei robust genug, um einem wiederholten Fall aus 1,5 m Höhe Stand zu halten. Durch die ergonomische Form sind die Scanner komfortabel und liegen leicht in der Hand. Ein spezieller „Durchzugshalter“ sorgt bei der automatischen „Hands-free“-Erfassung von Dokumenten und kleineren Artikeln für mehr Flexibilität. Mithilfe der Software Aladdin kann schnell und einfach konfiguriert werden.

Zwei unterschiedlich große Lesefenster

Den Touch TD1100 gibt es mit zwei verschiedenen Lesefenstern: 6,5 cm für Standard-Barcodes oder 9 cm für breitere Codes. Beide Modelle können flexibel über zwei Schnittstellenvarianten angeschlossen werden. Die erste Schnittstellenoption unterstützt USB oder Tastatur-Wedge/RS-232, die zweite Möglichkeit beinhaltet Multi-Interface USB/RS-232, Tastatur-Wedge- und Lesestift-Emulation.

„Mit der neuen Touch-TD1100-Serie bieten wir unseren Anwendern eine höhere Leistung, mehr Funktionen und den innovativen Durchzugshalter zu einem unschlagbaren Preis. Die Scanner können sich mit allen Laser-basierenden Einstiegsprodukten messen, sind dabei aber wesentlich günstiger und durch den geringeren Stromverbrauch umweltfreundlicher”, fügt Giulio Berzuini, Hand-Held Products General Manager bei Datalogic ADC, hinzu.

(ID:36028800)