Suchen

Verpackungstechnik Neue Umwicklungsanlagen-Generation führt Polsterschaum automatisch zu

Romwell hat seine Wickelanlage Twistpac TK jetzt mit einer automatischen Zuführung von Polsterschaum erweitert. Die dauerelastischen Rundprofile unterstützen die Polsterwirkung der Wellpapptrays, sodass diese deutlich höhere Gewichte tragen können.

Firmen zum Thema

Bei der neuen Generation der Twistpac-TK-Wickelmaschine verstärken Schaumstoffprofile die Polsterwirkung.
Bei der neuen Generation der Twistpac-TK-Wickelmaschine verstärken Schaumstoffprofile die Polsterwirkung.
(Bild: Romwell)

Nach Gebrauch lässt sich der PE-Schaum einfach entsorgen. Außerdem wurde die Durchlassbreite der TK-Wickelmaschine um 60 mm erweitert, sodass nicht nur schwere, sondern auch größere Produkte sicher verpackt werden können. Erstmals vorgestellt werden die Neuerungen auf der diesjährigen Fachmesse Fachpack in Nürnberg (29.9. bis 1.10.2015). Größter Vorteil der V-Flügel-Trays ist, dass ihre stoßdämpfenden Eigenschaften von den umgeklappten Seitenlaschen herrühren statt von der Materialstärke der Wellpappe. Auf diese Weise lassen sich empfindliche Produkte mittels Folienumwicklung ohne großen Materialaufwand sicher transportieren – bislang jedoch nur bis zu einem Produktgewicht von circa 8 kg, da eine höhere Last die Flügel eindrücken würde. Beim weiterentwickelten Twistpac-TK-System dienen nun Rundprofile aus PE-Schaum als zusätzliche Stützen, wodurch die Transportsicherheit erhöht wird und sich nun auch deutlich schwerere Güter auf den Flügel-Trays verpacken lassen.

Verpackungsbestandteile ohne Aufwand getrennt entsorgen

Um die jeweils geeignete Menge an Polstermaterial zuzuführen, vermessen Sensoren in der Wickelanlage zunächst das Tray. In Verbindung mit der im System hinterlegten Größe des zu verpackenden Produkts werden anschließend nicht nur die Zahl und Position der Wicklungen errechnet, sondern auch Länge und Anzahl der benötigten Schaumstoffprofile.

Dabei hat sich gezeigt, dass in aller Regel zwei Stränge reichen. Diese werden als Endlosband von einer Rolle zugeführt, von der Folie erfasst und – je nachdem, ob nur der Boden oder auch die hochgeklappten Seitenflügel unterstützt werden sollen – bei der richtigen Länge abgeschnitten. Da der PE-Schaumstoff nicht verklebt, sondern nur durch Druck fixiert wird, können die verschiedenen Verpackungsbestandteile Pappe, Folie und Polster nach dem Transport ohne jeden Aufwand getrennt entsorgt werden.

(ID:43479070)